Sie sind hier: Region >

Autos krachten frontal ineinander – Zwei Schwerverletzte



Braunschweig | Gifhorn

Autos krachten frontal ineinander – Zwei Schwerverletzte


Fotos: 24aktuell(BM)
Fotos: 24aktuell(BM) Foto: aktuell24 BM

Artikel teilen per:




Meine. Auf der B4 zwischen Meine und Meinholz sind am heutigen Samstagvormittag zwei Autos frontal ineinander gekracht. Zwei Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Während bei Ankunft der Einsatzkräfte eine Person bereits verletzt am Straßenrand saß, musste eine weitere Person aus ihrem stark beschädigten Fahrzeug befreit werden.

Beide Fahrzeuge wurden nach dem Zusammenstoß in den Straßengraben geschleudert. Eine Person wurde durch den Unfall in ihrem Wagen eingeklemmt und soll bei Eintreffen der Einsatzkräfte nicht ansprechbar gewesen sein. Mit schwerem Gerät musste die Feuerwehr die Person zunächst aus ihrem Auto befreien. Einer der Wagen hatte bei dem Unfall außerdem seinen Motorblock verloren, der in den gegenüberliegenden Graben geschleudert wurde und dort eine Böschung am Straßenrand in Brand setzte. Die Feuerwehr löschte den Brand ab. Wie es zu dem Frontalzusammenstoß kam, ist bislang noch nicht bekannt.


zur Startseite