whatshotTopStory

Linienbus in Auffahrunfall verwickelt - Polizei sucht Zeugen

Der Unfall ereignete sich am frühen Nachmittag auf der Salzdahlumer Straße auf Höhe der Ackerstraße.

von Marvin König


(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

20.11.2020

Braunschweig. Am heutigen Freitag um 13:14 Uhr, kam es in Braunschweig auf der Salzdahlumer Straße stadteinwärts vor der Ampel in Höhe der Ackerstraße zu einem Auffahrunfall zwischen einem Linienbus und einem vorausfahrenden VW Golf. Die Polizei sucht nun Zeugen, um eine genauere Rekonstruktion des Unfallhergangs zu ermöglichen.



Der Unfall geschah im linken von zwei Geradeausfahrstreifen. Im rechten Geradeausfahrstreifen staute sich der Verkehr aufgrund der Rechtsabbieger. Es bestünden jedoch noch einige Unklarheiten bezüglich der genauen Unfallursache und der allgemeinen Verkehrssituation, wie Polizeisprecher Dirk Oppermann im Gespräch mit regionalHeute.de erklärt. Die Polizei erhofft sich weitergehende Details im Gespräch mit Augenzeugen. Zeugen werden daher gebeten, sich telefonisch beim Verkehrsunfalldienst Braunschweig unter 0531/476-3935 zu melden.



zur Startseite