whatshotTopStory

Crash an der Autobahnabfahrt: Drei Personen verletzt

Für die Bergung musste die Kreisstraße kurzzeitig gesperrt werden.

Die Kreisstraße musste kurzzeitig gesperrt werden.
Die Kreisstraße musste kurzzeitig gesperrt werden. Foto: Feuerwehr

Artikel teilen per:

28.07.2020

Wolfenbüttel. Am heutigen Dienstagmittag kam es an der Kreisstraße 90/Autobahnabfahrt Wolfenbüttel-West der A36 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Autos zusammenprallten. Ein Weiteres wurde beschädigt, konnte seine Fahrt jedoch fortsetzen. Drei Autoinsassen mussten in das Klinikum gebracht werden. Dies berichtet die Feuerwehr in einer Pressemitteilung.



Aufgrund des Unfalls liefen Öl und Kühlmittel aus wodurch es an der Unfallstelle sehr rutschig gewesen sei, so die Feuerwehr weiter. Im Verlauf des Einsatzes sei es zu leichten Behinderungen des Autoverkehrs gekommen, für die Bergung wäre die Kreisstraße kurzzeitig gesperrt worden. Ein Abschleppunternehmen habe den verunfallten Mercedes und den Volkswagen geborgen. Nach rund 30 Minuten sei der Einsatz für die Feuerwehr beendet gewesen.


Der Mercedes wurde abgeschleppt. Foto: Feuerwehr


zur Startseite