Anzeige

„Criminal Squad“ als Blockbuster-Preview im CineStar

21. Januar 2018
Der explosive Thriller „Criminal Squad“ schon am Mittwoch, den 31. Januar, um 20.15 Uhr als Action Heroes Blockbuster Preview im CineStar. Foto: Werner Heise
Anzeige

Wolfenbüttel. Am 31. Januar fahren Gerard Butler als skrupelloser Cop und 50 Cent, Pablo Schreiber und O’Shea Jackson schwere Geschütze auf – in der Programmreihe „Action Heroes“, einen Tag vor Bundesstart. Los geht es um 20.15 Uh, der Vorverkauf läuft.

Unter der Regie von Christian Gudegast („London Has Fallen“) läuft Gerard Butler („Geostorm“) in Criminal Squad als erbarmungsloser Cop ‚Big Nick‘ zu Hochtouren auf. Ihm gegenüber steht eine Gruppe unberechenbarer L.A.-Gangster, u.a. verkörpert durch „Orange is the new Black“-Star Pablo Schreiber, Rapper-Größe Curtis ‘50 Cent’ Jackson („Escape Plan“) sowie Ice Cubes Sohn O’Shea Jackson („Straight Outta Compton“).

Zum Film:

Los Angeles – in kaum einer anderen Stadt werden so viele Banken überfallen und Transporter ausgeräumt wie hier. Auch die routinierte Gangster-Bande des Ex-Sträflings Ray Merriman (Pablo Schreiber) ist süchtig nach dem schnellen Geld. Doch als einer ihrer Raubzüge zu mehreren Toten führt, geraten die Outlaws ins Visier des skrupellosen Cops Nick Flanagan (Gerard Butler) und seiner Spezialeinheit des Sheriff’s Departments. Selbst bereit die Grenze zwischen Gut und Böse zu überschreiten, beginnen die Ermittler eine provokante Jagd auf die Verbrecher. Denn diese planen nichts Geringeres, als das am besten gesicherte Geldinstitut der Stadt zu knacken: die Federal Reserve Bank in Downtown L.A.

Tickets gibt es an der Kinokasse und online unter cinestar.de. CineStarCARD-Besitzer sparen einen Euro. CineStar freut sich auf viele Besucher und wünscht ein adrenalintreibendes Kinoerlebnis mit „Criminal Squad“.

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen