Sie sind hier: Region >

Dachstuhl in Schwülper stand in Flammen



Braunschweig | Gifhorn

videocamVideo
Dachstuhl in Schwülper stand in Flammen

von Anke Donner


Am Dienstag kam es in Groß Schwülper zu einem Dachstuhlbrand. Video/Fotos: aktuell24/BM

Artikel teilen per:

Groß Schwülper. Am Dienstagmittag wurde die Feuerwehr zu einem Brand in Groß Schwülper gerufen. Hier stand der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand. Der Eigentümer hatte noch versucht, das Feuer zu löschen und sich dabei Verbrennungen zugezogen.



Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer im Obergeschoss des Einfamilienhauses ausgebrochen und hat sich bis zum Dachstuhl durchgefressen. Beim Versuch, das Feuer selber zu löschen, wurde der Eigentümer verletzt. Er wurde mit Verbrennungen in eine Klinik gebracht. Ebenfalls Verletzungen zog sich ein Feuerwehrmann zu, als ihm beim Löschversuch eine Dachziegel auf die Schulter fiel. Die Feuerwehr war mit rund 50 Kräften im Einsatz. Vor Ort war auch die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Braunschweig. Wie es zu dem Brand kommen konnte, steht derzeit nicht fest,

[image=5e1771c3785549ede64deeea] [image=5e1771c3785549ede64deee9] [image=5e1771c2785549ede64deee7]


zur Startseite