Sie sind hier: Region >

DRK sucht Helfer für Kleiderladen in Lehre



Wolfenbüttel

DRK sucht Helfer für Kleiderladen in Lehre

Auch hoffe man auf gut erhaltene Spenden für die Ausstattung des Ladens.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Lehre. Der DRK Kreisverband Helmstedt e.V. eröffnet Ende August einen DRK Kleiderladen in Lehre in der Berliner Straße 68. Unter dem Motto „Mode von Mensch zu Mensch“ wird ein Sortiment aus gebrauchter Damen-Herren- und Kinderkleidung angeboten werden. Aber auch vieles mehr wie Schuhe, Bücher, Dekoartikel, Bettwäsche, Handtücher und Haushaltsartikel. Das DRK sucht hierfür laut einer Pressemitteilung noch Helfer.



Wer im Kleiderladen gebrauchte Dinge kauft, schone nicht nur die Umwelt und Ressourcen, sondern stärkt auch den sozialen Zusammenhalt in der Region. Der Kleiderladen bietet Freiwilligen die Möglichkeit sich sozial zu engagieren. Spaß an Mode, ein gutes Gespür für Menschen sollten die Ehrenamtlichen mitbringen. Sie können sich bei der Sortierung der Spenden und Beratung der Kunden, sowie der Dekoration des Ladens einbringen. Bewerbungen erbittet das DRK an: elke.menzel-schaefer@drk-kv-he.de oder telefonisch unter 05351-585825.

Nach Eröffnung des Ladens hofft das DRK auf gut erhaltene Spenden (Kleidung, Babysachen, Bettwäsche, Handtücher) diese können zu den Öffnungszeiten abgeben werden.

In Helmstedt und Schöningen werden die Läden seit Jahren sehr gut von der Bevölkerung angenommen. Menschen in Not, zum Beispiel nach einem Wohnungsbrand wird sofort und unentgeltlich geholfen. Die Öffnungszeiten werden noch bekannt gegeben.


zur Startseite