Sie sind hier: Region >

Eis bringt Verkehr zum Erliegen - Erixx und Enno stellen Bahnverkehr ein



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel | Wolfsburg

Eis bringt Verkehr zum Erliegen - Erixx und Enno stellen Bahnverkehr ein

Auch auf den Straßen kommt es wegen Glätte zu Behinderungen.

von Marvin König


(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Archiv/pixabay

Artikel teilen per:

Region. Eisregen und Schnee haben große Teile der Eisenbahnstrecken in Niedersachen lahmgelegt. Dies betrifft auch metronom, enno und erixx. Wegen eingefrorener Weichen und Oberleitungen stellen die Unternehmen den Bahnverkehr am Freitagabend ein. "Insbesondere eingefrorene Weichen, Schnee und vereiste Oberleitungen machen eine sichere Fahrt nicht mehr möglich", so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Auch im Autoverkehr gibt es Einschränkungen.



Die Verkehrsmanagementzentrale warnt insbesondere auf der A2 vor Straßenglätte. Auf nahezu allen Straßen nördlich von Braunschweig fließt der Verkehr nur zähflüssig. Zwischen Hannover und Magdeburg ist eine Spur der A2 wegen Eisglätte gesperrt.

Der Zugverkehr auf den Strecken des metronom, enno und erixx werde nach und nach geordnet eingestellt und alle Zugfahrten enden an ihrem Zielbahnhof. Bis voraussichtlich 23 Uhr soll der Zugverkehr der drei Privatbahnen dann vollständig zum Erliegen gekommen sein.

Diese Strecken sind betroffen


Der Metronom bedient in unserer Region keine Strecken mehr. Erixx und Enno fallen jedoch wichtige Verbindungen zu. Diese Strecken werden nun eingestellt:

Enno: Wolfsburg - Gifhorn - Braunschweig und Wolfsburg - Braunschweig - Hildesheim
Erixx: Uelzen - Gifhorn - Braunschweig und Braunschweig - Bad Harzburg


Auf der Route des RE 10 zwischen Goslar und Hildesheim könne bis auf Weiteres noch gefahren werden. Das Unternehmen bittet darum, Fahrten am heutigen Abend zu vermeiden. Fahrgäste sollten sich bei unvermeidbaren Fahrten vorher über die digitale Fahrplanauskunft via Website oder App über ihre Verbindung informieren.

Die BSVG hat den Stadtbahnverkehr in Braunschweig am Abend ebenfalls eingestellt.


zur Startseite