Politik

Änderung der Schulbezirke im Papenteich – AfD erkundigt sich vor Ort


Die AfD machte sich vor Ort ein Bild. Foto: AfD
Die AfD machte sich vor Ort ein Bild. Foto: AfD

Artikel teilen per:

03.05.2018

Gifhorn. Die AfD Gifhorn hat sich zu den Änderung der Schulbezirke im Papenteich in Meinersen und in weitern Gymnasien über die Situation. Dies teilte die AfD in einer Presseerklärung mit.



Am Mittwoch, den 13.April , brachten die betroffen Eltern Ihren Unmut mit einer Demo auf Schlosshof in Gifhorn zum Ausdruck, dass Sie mit der Änderung der Schulbezirke nicht einverstanden sind. Sie demonstrierten für die Interessen Ihre Kinder, da Sie sich Braunschweig und nicht Meinersen hingezogen fühlen. Auf den Schildern und Bannern ist die Verzweiflung zu lesen, wie zum Beispiel: „Bildung statt Busfahrten", berichtet die AfD.


Torsten Heilmann vor dem Gymnasium in Meinersen. Foto:



Genau dieses und viele weitere Bürgerbegehren nimmt sich die AfD, als soziale Heimat und Bürgerpartei zu Herzen. Der Schulpolitische Sprecher der AfD Kreistagsfraktion Herr Torsten Heilmann, stand den Eltern und Schülern zur Seite. Zusammen mit der Spitze der Kreisverwaltung besuchte Herr Torsten Heilmann und Stefan Marzischewski-Drewes das Sibylla Merian Gymnasium in Meinersen am 23 April, um sich selbst ein Bild vor Ort vom Schulangebot zu machen und nach Lösungen zu suchen. Im Mai folgen noch Besuche des Otto Hahn Gymnasium und der IGS in Gifhorn. Die AfD wird sich dabei für einen sinnvollen Interessenausgleich aller Beteiligten einsetzen und auf eine modifizierte Wahlfreiheit der Eltern bestehen, welche vielleicht auf für CDU ein gangbarer Weg sein könnte, so Torsten Heilmann. Auch im Bereich der Förderschulen ist die CDU ja bereits auf AfD-Kurs gegangen im Kreistag und hat sich von der SPD distanziert. Das Wohl der Kinder steht dabei an oberster Stelle. Die von der AfD im Kreistag beantragte generelle Wahlfreiheit der Schulbezirke wurde von CDU und SPD leider abgelehnt im Frühjahr, so der Fraktionsvorsitzende Stefan Marzischewski-Drewes


zur Startseite