Unfall vor Tankstelle: Frau kommt verletzt ins Krankenhaus

Die genauen Umstände sind aktuell noch nicht klar.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Alexander Panknin

Gifhorn. Zu einem Unfall mit einer verletzten Person kam es am gestrigen Dienstagnachmittag auf der Braunschweiger Straße in Gifhorn. Dies teilte die Polizei mit.


Lesen Sie auch: Autoreifen liegt auf B4: Mehrere Fahrzeuge beschädigt


Ein 50-Jähriger fuhr gegen 13:30 Uhr mit seinem Audi von einem Tankstellengelände. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Volkswagen einer 48-Jährigen, die auf der Braunschweiger Straße in Richtung Norden fuhr. Die näheren Umstände des Unfalls sind Teil der Ermittlungen.

Kurzfristige Sperrung


Durch den Unfall wurde die 48-Jährige verletzt, ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. Die beiden Fahrzeuge wurden beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Neben Einsatzkräften von Polizei und Rettungsdienst war auch die Freiwillige Feuerwehr im Einsatz. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme war die Braunschweiger Straße am Unfallort gesperrt.


mehr News aus Gifhorn