Unfallflucht: VW haut einfach ab

Die Polizei sucht nun Zeugen zu dem Unfall.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Kai Baltzer

Gifhorn. Bereits am vergangenen Donnerstag, 22. September, kam es auf dem Wilscher Weg in Gifhorn zu einem Verkehrsunfall. Ein 23-Jähriger fuhr dabei gegen 9:45 Uhr mit seinem grauen BMW in Richtung Gifhorn. Aus der Einmündung der Potsdamer Straße kam ein blauer VW Golf Plus oder Sportsvan gefahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die Fahrerin oder der Fahrer des Volkswagen setzte die Fahrt anschließend unerlaubt fort. Dies teilte die Polizei mit.


Lesen Sie auch: Zoll prüft Taxi- und Mietwagenbranche: Auch Mindestlohn ein Thema


Zum Zeitpunkt des Unfalls stand nahe des Einmündungsbereichs ein LKW, der die Sicht des Fahrers beziehungsweise der Fahrerin des Volkswagens möglicherweise beeinträchtigte.

Hinweise gesucht


Der Unfall wurde durch die Polizei Gifhorn aufgenommen, diese sucht nun nach der Fahrerin oder dem Fahrer des Volkswagen oder weiteren Zeugen des Unfalls. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05371 980-0 entgegengenommen.


mehr News aus Gifhorn

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Gifhorn VW