whatshotTopStory

Kleintransporter fährt auf Stauende auf - Zwei Verletzte

von Alexander Dontscheff


Der Kleintransporter wurde komplett zerstört. Fotos: aktuell24/KR
Der Kleintransporter wurde komplett zerstört. Fotos: aktuell24/KR Foto: aktuell24

Artikel teilen per:

09.04.2018

Wendeburg. Am späten Sonntagabend um zirka 23:15 Uhr kam es auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover in Höhe der Raststätte Zweidorfer Holz zu einem Auffahrunfall mit zwei Verletzten. Ein VW-Kleintransporter war am Stauende auf einen LKW aufgefahren.



Die Staubildung wurde durch einen weiteren Unfall ausgelöst. Der Fahrer des Transporters, der auf seinem Anhänger ein weiteres Auto transportierte, bemerkte dies offenbar zu spät und fuhr auf den Laster auf. Beide Insassen des Transporters konnten sich selbstständig aus dem Auto befreien wurden aber verletzt und ins Klinikum Braunschweig gebracht. In dem Fahrzeug befand sich auch ein Hund. Dieser wurde von der Polizei auf die Wache gebracht, wo ereinerBekannten der Verunfallten abgeholt wurde.

Der Verkehr musste zeitweise einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Es kam zu leichter Staubildung.

[image=5e1771fd785549ede64df208]

[image=5e1771fd785549ede64df209]


zur Startseite