Sie sind hier: Region >

LKW rammte Polo auf der A 39 bei Baddeckenstedt



Salzgitter | Wolfenbüttel

LKW rammte Polo auf der A 39 bei Baddeckenstedt

von Nino Milizia


Ein Polo wurde von einem LKW gerammt. Foto: R. Karliczek
Ein Polo wurde von einem LKW gerammt. Foto: R. Karliczek

Artikel teilen per:

A39. Am gestrigen Freitagabend gegen 22.30 Uhr kam es auf der A 39 zwischen den Ausfahrten Westerlinde und Baddeckenstedt in Richtung Kassel zu einem Verkehrsunfall. Bei einem Abbiegevorgang hatte der Fahrer eines LKW einen Polo übersehen und war mit diesem kollidiert, berichtete Tobias Dittkrist, Ortsbrandmeister aus Burgdorf, vor Ort.



Bei dem Unfall wurde ein 19-jähriger Insasse des Polos leicht verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt. Zuerst hatte den Einsatzort der Rettungsdienst erreicht, der sich augenblicklich um den Verletzten kümmerte. Hinzu kamen die Wehren von Burgdorf, Westerlinde und Watjenstedt, die die Einsatzstelle sicherten.


zur Startseite