whatshotTopStory
videocamVideo

Neuwahlen oder Minderheitsregierung? - Das sagen die Bürger

von Anke Donner


Was sagt die Region zu den gescheiterten Verhandlungen in Berlin? Soll es Neuwahlen geben oder ist eine Minderheitsregierung die bessere Lösung für Deutschland? Fotos/Videos: Anke Donner/Sandra Zecchino/ Foto Bundesstag: Pixabay

Artikel teilen per:

21.11.2017

Region. Die Gespräche zu einer Jamaika-Koalition sind gescheitert, die SPD steht für eine Große Koalition nicht zur Verfügung. Nun bleiben offenbar nur noch Neuwahlen oder eine Minderheitsregierung. regionalHeute.de hat sich in der Region einmal umgehört, welche Lösung die Bürger für die bessere halten.


Die FDP hat in der Nacht zu Montag die Koalitionsverhandlungen abgebrochen. Der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner erklärte, man wolle lieber gar nicht regieren als falsch. Nachdem die SPD bereits am Wahlabend deutlich machte, dass sie für eine Große Koalition nicht mehr zur Verfügung stehe, ist nun auch Jamaika, also eine Koalition zwischen CDU/CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen, gescheitert.

Ziemlich alle von regionalHeute.de befragten Bürger haben erklärt, dass sie Neuwahlen für besser halten würden. Nicht alle aber geben der FDP die Schuld an den gescheiterten Verhandlungen. Was die Bürger der Region zu sagen haben, zeigen wir im Video.


zur Startseite