Sie sind hier: Region > Salzgitter >

Salzgitter: Bier und Handy aus dem Bollerwagen geklaut - Dann eskaliert es



Bier und Handy aus dem Bollerwagen geklaut - Dann eskaliert es

Gestern hatte die Polizei die Feiernden am Vatertag noch gelobt, doch jetzt kommen die ersten Fälle ans Licht.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

Salzgitter-Lebenstedt. Am gestrigen Donnerstag gerieten drei Männer am Salzgittersee im Zuge einer Vatertagswanderung aneinander. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor.



Lesen Sie auch: Keine besonderen Vorkommnisse: Polizei bedankt sich bei Feiernden


Drei Männer im Alter von 20 und 22 Jahren gerieten in einen Streit, nachdem einer der Männer aus dem Bollerwagen der beiden anderen Feiernden diverse Bierflaschen und ein Smartphone entnommen hatte.



Der Streit eskaliert


Nachdem der Tatverdächtige auf sein Fehlverhalten angesprochen wurde, gerieten die Männer in Streit. Im Verlaufe dieses Streites kam es zu einer wechselseitigen Körperverletzung.


zum Newsfeed