Show, Spaß und Eis: So wird das 3. Adventswochenende

regionalHeute.de hat wieder einige Veranstaltungstipps für das Wochenende zusammengefasst.

von Anke Donner


Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Pixabay

Region. Noch zwei Wochen bis Weihnachten. Wer das kommende Wochenende nicht mit dem Einkauf von Weihnachtsgeschenken verbringen will oder muss, für den haben wir wieder einige Veranstaltungstipps zusammengestellt.



Natürlich ist auch dieses Wochenende von den Weihnachtsmärkten der Region geprägt. Daneben gibt es aber auch Gelegenheiten zum Stöbern, Schauen und Tanzen. Auch die sportlichen Aktivitäten kommen nicht zu kurz an diesem Wochenende.

Veranstaltungen Samstag


Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt öffnet von 10 bis 21 Uhr seine Pforten
In Wolfenbüttel öffnet der traditionelle Weihnachtsmarkt von 11 bis 21 Uhr.
Der Weihnachtsmarkt Goslar ist von 11 bis 20 Uhr geöffnet.
Am Samstag heißt es wieder "Bahn frei!" auf der Freieisfläche Bad Harzburg. Geöffnet ist die Eislaufbahn am Samstag von 10 bis 20 Uhr.
Der Braunschweiger Eiszauber auf dem Kohlmarkt hat von 10.15 bis 22 Uhr geöffnet. Dann dürfen wieder die Schlittschuhe angeschnallt werden.
Eine Kleidertauschparty als sogenanntes Winter Spezial veranstaltet die Jugendförderung der Stadt Wolfsburg von 16 bis 20 Uhr, im Jugendzentrum Haltestelle direkt am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB).
Von 13 bis 22 Uhr lädt das Städtische Museum Schloss Salder wieder zum beliebten Adventstreff auf den stimmungsvoll geschmückten Schlosshof ein.
Das Figurentheater Theater Fadenschein in Braunschweig (Bültenweg 95) zeigt ab 15 Uhr Die Schneekönigin.
Im Stereowerk Braunschweig (Böcklerstraße) geht es ab 21 Uhr zurück in die 80er und 90er.
Das ASTOR Filmtheater Braunschweig lädt von 11 bis 14 Uhr zum Kinoflohmarkt in die Lange Straße ein.
Das Das KULT Braunschweig (Hamburger Straße ) lädt ab 19 Uhr zur SWING Flüsterparty mit der Kleinen Swingbrause ein.
Das LionPride von Eintracht Braunschweig geht in der Toyota 2. Damen Basketball Bundesliga auf Korbjagd. Spielbeginn ist um 18 Uhr in der Sporthalle Alte Waage.
Das Figurentheater Favoletta besucht die Stadtbücherei Peine und spielt in diesem Jahr das Stück "Kasperle und Räuber Stoppelbart. Los geht es um 15 Uhr in der Stadtbücherei Peine (Winkel 30).
Zum 15. Mal findet in unmittelbarer Nähe zum Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerkermarkt in der Kommisse in Wolfenbüttel statt. Geöffnet ist von 11 bis 20 Uhr
Die kleine bühne Wolfenbüttel zeigt um 11 und 15 Uhr Das Dschungelbuch im Schloss Wolfenbüttel. Mehr Informationen gibt es hier.
Die Peine Marketing lädt zum Weihnachtsmarkt in die Innenstadt ein. Geöffnet ist samstags von 11 bis 20 Uhr. Mehr Informationen gibt es hier.
Helmstedt eskaliert, heißt es ab 23 Uhr im Loft Helmstedt (Industriestraße 4). Mehr Infos gibt es hier.
Pogo in Hell heißt es ab 19 Uhr bei der Punk & Metal Party im Musikhof Wolfsburg.

Veranstaltungen Sonntag


Am Sonntag hat der Braunschweiger Eiszauber auf dem Kohlmarkt von 10.15 bis 22 Uhr geöffnet.
Von 11 bis 18 Uhr lädt das Städtische Museum Schloss Salder wieder zum beliebten Adventstreff auf den stimmungsvoll geschmückten Schlosshof ein.
Das Figurentheater Theater Fadenschein in Braunschweig (Bültenweg 95) zeigt ab 15 Uhr Wilmas Weihnachten.
Ab 18 Uhr liest Schauspieler Advent mit Sky du Mont zum Advent in der Kniestedter Kirche in Salzgitter-Bad. Karten und weitere Infos gibt es hier.
Zum 15. Mal findet in unmittelbarer Nähe zum Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerkermarkt in der Kommisse in Wolfenbüttel statt. Geöffnet ist von Sonntag von11 bis 18 Uhr.
Die kleine bühne Wolfenbüttel zeigt um 15 Uhr Das Dschungelbuch im Schloss Wolfenbüttel. Mehr Informationen gibt es hier.
Die Peine Marketing lädt zum Weihnachtsmarkt in die Innenstadt ein. Geöffnet ist sonntags von 11 bis 19 Uhr. Mehr Informationen gibt es hier.
Die Wolfsburger Figurentheater Compagnie zeigt ab 11.45 Uhr "Trubel um die falsche Weihnachtsgans" (Am Hasselbach 4).
Bescherung der Tiere im Tierheim Ekertal (Stapelburger Str. 4, Bad Harzburg). Los geht es um 11 Uhr, das Ende ist für 15 Uhr geplant. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


mehr News aus der Region