Sie sind hier: Region >

Sommerfest im Familienzentrum Vorsfelde



Wolfsburg

Sommerfest im Familienzentrum Vorsfelde


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Vorsfelde. Das städtische Kinder- und Familienzentrum Vorsfelde feiert am Sonnabend, 23. Juni, ab 11 Uhr das Sommerfest. Es gibt eine Zirkusvorstellung und zahlreiche Angebote für Kinder von ein bis sechs Jahren. Das teilt die Stadt Wolfsburg mit.



Das Fest wird in enger Zusammenarbeit von Eltern und Team im Städtischen Kinder- und Familienzentrum veranstaltet. Unterstützt wird das Familienzentrum in diesem Jahr mit Ziel- und Wurfspielen vom Kooperationspartner VfL Wolfsburg e.V..

Die künftigen Schulkinder haben mit Zirkusdirektor Christian Braun Darbietungen wie Clowns, wilden Tieren, sowie artistische Meisterleistungen wie Jongleure, Ballerinas, Hochseilartisten oder Kraftmenschen einstudiert. Bereits jetzt wird die Todesrolle von den Artisten angekündigt.


Neben den Zirkusvorstellungen gibt es weitere Angebote für die kleinen Besucher wie Kinderschminken und Kreativangeboten. Daneben wird das KiFamobil unter anderem mit Bewegungsbaustelle und Riesenseifenblasen öffnen. Am Stand des KiFamobiles können sich interessierte Familien einen Gutschein für das letzte Kochbuch der Köchin Barbara Bartels sichern solange der Vorrat reicht. Erscheinungsmonat ist der August.

Die Elternvertretung organisiert ein Kuchenbuffet und eine Tombola. Zum wiederholten Male grillt die Elternschaft für alle Besucher selbst. Zum Ende des Sommerfestes erleben die künftigen Schulkinder ihren Rausschmiss. Sie werden mit den Familien offiziell verabschiedet.

Mit den Einnahmen wird das nächste Zirkusprojekt finanziert. Alle Nachbarn und Freunde des städtischen Kinder- und Familienzentrums, sowie interessierte Zuschauer, sind zu den Vorstellungen um 11 und 13 Uhr einladen.


zur Startseite