Tipps für die Region - Das ist los am zweiten Adventswochendende

Es stehen viel weihnachtliche Musik, Erinnerungen an den Sommer, ein Blick in die Sterne und ein großes Jubiläum auf dem Programm.

von Alexander Dontscheff


Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Region. Das zweite Adventswochenende steht in den Startlöchern. Und natürlich sind viele Veranstaltungen bereits vom bevorstehenden Weihnachtsfest geprägt. Doch ein paar andere Sachen gibt es auch zu entdecken. Und auch die Flohmarktsaison ist noch nicht komplett vorbei. regionalHeute.de hat für Sie wieder einige Veranstaltungsempfehlungen zusammengestellt.



Der älteste Sportverein Braunschweigs - der MTV - feiert am Samstag sein 175-jähriges Jubiläum mit einer Gala-Show. Diese findet von 15:30 bis 18 Uhr in der Volkswagen Halle statt. Präsentiert werden die Anfänge des Vereins und wie hat sich der MTV Sport über die Jahre entwickelt hat. "Wir nehmen Sie mit auf eine modern inszenierte und fantastische Zeitreise durch die Vereinsgeschichte", heißt es in der Ankündigung.

Singen und singen lassen...


Besinnlich geht es beim traditionellen Weihnachtssingen in St. Martini zu. Am Samstag zwischen 18 und 19:15 Uhr wird in der Martinikirche am Braunschweiger Altstadtmarkt der Chor an St. Martini, das Ensemble aquAkkord, martiniforte und die Braunschweiger Seniorenkantorei bekannte und unbekannte Advents- und Weihnachtslieder präsentieren. Und natürlich gibt es auch einige Stücke zum Mitsingen. Der Eintritt ist frei.

Bereits seit Freitag und noch bis Sonntag findet bei freiem Eintritt ein Adventsmarkt in der Kommisse Wolfenbüttel statt. Zahlreiche Aussteller bieten ihre handgemachten Produkte und besondere Einzelstücke an. Öffnungszeiten: Samstag von 11 bis 20 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Erinnerungen an den Sommer


In Erinnerungen an das Summertime Festival in diesem Jahr schwelgen kann man am Samstag, 19 Uhr in der Veränder.Bar in Wolfenbüttel (Kreuzstraße 13). Dann beginnt die Vernissage zur Ausstellung, in der vier Fotografen des Summertime Festivals Momentaufnahmen des Festivalsommers zeigen. Mehr lesen Sie hier.

Auch für Tiere soll es in diesem Jahr wieder einen Gabentisch geben. Das Tierheim Wolfsburg organisiert diesen am Sonntag zwischen 14 und 17 Uhr. Für die Zweibeiner gibt es ein buntes Kaffee- und Kuchenbuffet, Glühwein sowie eine Grillhütte. Auch eine Hütte mit selbstgemachten Wildvogelfutterstationen, Hundekeksen, Tierheim Kalender 23 und weiteren Kleinigkeiten erwartet die Gäste. Der Gabentisch steht bereit für Futter- und Sachspenden.

Ein Blick in die Sterne


"Was gibt es am Himmel zu sehen?" - Diese Frage will der Astroabend in der Sternwarte Sankt Andreasberg, Clausthaler Straße 11, am Samstag zwischen 18 und 20 Uhr beantworten. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.sternwarte-sankt-andreasberg.de/termine/

Ein Weihnachtskonzert der Musikschule Salzgitter findet am Samstag, 17 Uhr, auf Schloss Salder statt. Festliche und stimmungsvolle Klavier-, Blockflöten-, Tischharfen- und Geigenmusik erklingt im Fürstensaal. Der Eintritt ist kostenlos.

Musikalisch wird es auch bei "Gifhorn singt...!" am Samstag um 17 Uhr auf der Empore der St. Nicolai-Kirche Gifhorn. Auf dem Programm stehen Advents- und Weihnachtslieder - nach Wunsch der Besucher. Der Eintritt ist frei, Kollekte am Ausgang erbeten.

Chormusik zur Advents- und Weihnachtszeit erklingt auch am Sonntag, 17 Uhr, in der Peiner Friedenskirche, Gunzelinstraße. Der Eintritt ist frei. Man freut sich über eine Spende.

Gospel-Star in Gifhorn


Ein Gospel-Konzert mit Liz Howard und Band findet am Sonntag, um 16 Uhr, in der Stadthalle Gifhorn statt. Die aus New Orleans stammende, international gefragte Sängerin und ihre handverlesene Band begeben sich mit dem Publikum auf eine Reise zu ihren musikalischen Wurzeln. Sie verneigen sich vor den Größen der schwarzen Kirchenmusik und vor legendären Sängerinnen und Musikern wie Mahalia Jackson, Aretha Franklin, Jessye Norman, Duke Ellington und vielen anderen.

In Schöningen will man sich in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Am Sonntag, ab 14 Uhr, findet am Elmhaus de „Adventzauber“ statt. Geboten wird heißer Kakao und Kinderpunsch, „Elmglüher“ (Geheimrezept), Winzerglühwein, heiße Waffeln mit Kirschen und Bratwurst vom Holzkohlegrill.

Floh- und andere Märkte


Tatsächlich finden auch bei diesem Winterwetter noch Flohmärkte an der frischen Luft statt. So zum Beispiel am Sonntag auf dem Mömax-Gelände in Braunschweig-Wenden, Wendebrück 12. Verkaufszeit ist von 11 bis 17 Uhr. Es wird ein Eintritt von 1 Euro pro Person verlangt, Kinder bis zu 12 Jahren haben freien Eintritt. Es wird keine Neuware angeboten. Besucherparkplätze sind kostenlos.

Auch bei MediaMarkt in Goslar, Im Schleeke 6 - 8, wird am Sonntag von 10 bis 15:30 Uhr ein Großflohmarkt veranstaltet.

Bereits am Samstag, zwischen 10:30 und 13 Uhr findet in der AWO Kita Querumer Straße 53 in Braunschweig ein Winter-Weihnachtsbasar Rund ums Kind statt.


mehr News aus der Region