Sie sind hier: Region >

Ulrich Nehring zum Ortsbürgermeister von Essenrode gewählt



Helmstedt

Ulrich Nehring zum Ortsbürgermeister von Essenrode gewählt

Der Ortsrat ist zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen.

In der konstituierenden Sitzung des Ortsrates Essenrode wurden Ulrich Nehring als Ortsbürgermeister und Dina Schulze-Latta als Stellvertreterin gewählt.
In der konstituierenden Sitzung des Ortsrates Essenrode wurden Ulrich Nehring als Ortsbürgermeister und Dina Schulze-Latta als Stellvertreterin gewählt. Foto: Gemeinde Lehre

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Essenrode. In der konstituierenden Sitzung des Ortsrates Essenrode wählte das Gremium Ulrich Nehring (SPD) zum Ortsbürgermeister. Seine Stellvertreterin ist Dina Schulze-Latta (Wählergemeinschaft Essenrode). Sie war zuvor bereits als Mitglied im Ortsrat vertreten. Das berichtet die Gemeinde Lehre in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: Thomas Ponath ist neuer Ortsbürgermeister von Wendhausen


Auch als Mitglieder in den Ortsrat wiedergewählt wurden der bisherige Ortsbürgermeister Jens Schubert (WGE) sowie Dr. Johannes Waitz (WGE). Als neue Ortsratsmitglieder wurden von der SPD-Ortsfraktion Len Reinecke, Ralf Bayer und Matthias Kirchner verpflichtet. Mark Schüler (CDU) und Heike Düwel (Grüne) vervollständigen als beratende Mitglieder den Ortsrat Essenrode. „Ich richte meine herzlichen Glückwünsche an Sie alle und ich bin mir sicher, dass die Verwaltung eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit dem Ortsrat Essenrode in den nächsten fünf Jahren erwarten darf“, sagte Gemeindebürgermeister Andreas Busch.



Gemeindebürgermeister Andreas Busch (Mitte hinten) beglückwünscht den neuen Ortsrat in seiner konstituierenden Sitzung: Zum Ortsbürgermeister wurde Ulrich Nehring, SPD, (4. von links) und zur Stellvertreterin Dina Schulze-Latta, WGE, (4. von rechts) gewählt. Als Ortsratsmitglieder verpflichtet wurden (von links) Matthias Kirchner, SPD; Jens Schubert, WGE; Mark Schüler, CDU, als beratendes Mitglied; Len Reinecke, SPD; Dr. Johannes Waitz, WGE; Ralf Bayer, SPD und Heike Düwel, Grüne, als beratendes Mitglied.
Gemeindebürgermeister Andreas Busch (Mitte hinten) beglückwünscht den neuen Ortsrat in seiner konstituierenden Sitzung: Zum Ortsbürgermeister wurde Ulrich Nehring, SPD, (4. von links) und zur Stellvertreterin Dina Schulze-Latta, WGE, (4. von rechts) gewählt. Als Ortsratsmitglieder verpflichtet wurden (von links) Matthias Kirchner, SPD; Jens Schubert, WGE; Mark Schüler, CDU, als beratendes Mitglied; Len Reinecke, SPD; Dr. Johannes Waitz, WGE; Ralf Bayer, SPD und Heike Düwel, Grüne, als beratendes Mitglied. Foto: Gemeinde Lehre


In einer bereits vergangenen Ortsratssitzung wurden der ehemalige stellvertretende Ortsbürgermeister Matthias Flock (WGE) verabschiedet, ebenso wie die Ortsratsmitglieder Mark Czylwik und Dietmar Lück (beide WGE).


zum Newsfeed