Sie sind hier: Region >

Unfall auf A2: Transporter landet auf dem Dach



Unfall auf A2: Transporter landet auf dem Dach

Die Einsatzkräfte konnten den Einsatz nach einer Stunde beenden.

Die beiden verunfallten Fahrzeuge.
Die beiden verunfallten Fahrzeuge. Foto: Gemeindefeuerwehr Lehre

Braunschweig / Helmstedt. Auf der A2 zwischen der Anschlussstelle Braunschweig Ost und dem Autobahnkreuz Königslutter kam es auf Höhe des Parkplatzes Essehof am heutigen Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Kleintransporter. Bei Eintreffen der Feuerwehr lag der Kleintransporter mitten auf der Fahrbahn auf dem Dach. Das berichtet die Gemeindefeuerwehr Lehre in einer Pressemitteilung.



Es waren bereits alle Personen aus ihren Fahrzeugen befreit, sodass sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf das Absichern der Einsatzstelle, Abklemmen der Batterien und Reinigen der Fahrbahn beschränkten. Der Einsatz war ebenfalls nach etwa einer Stunde beendet. Bei dem Einsatz waren die Einsatzkräfte gemeinsam mit Kräften des Rettungsdienstes aus Wendhausen und der Autobahnpolizei im Einsatz.
Zu den Verletzungen konnte seitens der Feuerwehr keine Angabe gemacht werden.


zum Newsfeed