Sie sind hier: Region >

Unfall auf der A2 bei Helmstedt: Vier Autos krachen ineinander



Helmstedt

Unfall auf der A2: Vier Autos krachen ineinander

Zwei Personen kamen verletzt ins Krankenhaus.

Vier Autos waren am Unfall beteiligt.
Vier Autos waren am Unfall beteiligt. Foto: Feuerwehr Helmstedt

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Am heutigen Freitag kam es kurz nach 13:30 Uhr auf der A2 in Richtung Braunschweig zwischen den Anschlussstellen Helmstedt West und Rennau zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Das berichtet die Feuerwehr Helmstedt in einer Pressemeldung.



Laut Feuerwehr seien vor Ort insgesamt vier Fahrzeuge kollidiert. Es seien keine Personen eingeklemmt gewesen. Die Beteiligten wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Die Polizei teilt auf Nachfrage mit, dass zwei Personen leicht verletzt ins Krankenhaus nach Helmstedt gebracht wurden,

Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und auf auslaufende Betriebsmittel kontrolliert.


zur Startseite