Sie sind hier: Region >

Salzgitter: Auto brennt komplett aus



Salzgitter

Während der Fahrt Feuer gefangen - Auto brennt komplett aus

Es wird ein technischer Defekt vermutet.

von Alexander Dontscheff


Das Auto brannte komplett aus.
Das Auto brannte komplett aus. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Salzgitter-Lebenstedt. Am heutigen Montagmittag kam es zu einem Autobrand in der Neißestraße in der Nähe des Arbeitsamtes.



Vermutlich aufgrund eines Defekts fing das Auto während der Fahrt an zu brennen. Die Fahrerin bemerkte dies rechtzeitig, fuhr rechts ran und verließ das Fahrzeug. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand zwar schnell löschen, das Auto erlitt aber einen Totalschaden.


zur Startseite