Sie sind hier: Region >

Wohnwagen bei Unfall auf A2 zertrümmert



Braunschweig | Helmstedt | Peine

Wohnwagen bei Unfall auf A2 zertrümmert


Fahrerin verlor die Kontrolle und krachte gegen die Mittelleitplanke. Symbolfoto: Archiv
Fahrerin verlor die Kontrolle und krachte gegen die Mittelleitplanke. Symbolfoto: Archiv Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Helmstedt. Am heutigen Dienstag gegen 12.45 Uhr hatten nach Polizeiangaben zwei Niederländer bei einem Unfall auf der A2 Glück im Unglück. Eine 63-jährige Frau war mit ihrem 73-jährigen Begleiter mit ihrem Wohnwagengespann in Fahrtrichtung Hannover unterwegs. Kurz hinter der Anschlussstelle Helmstedt-West verlor die Fahrerin die Kontrolle über das Gespann.



Sie kollidierten mit der Mittelleitplanke. Durch den Zusammenstoß wurde der Wohnwagen zertrümmert. Beide Insassen in dem Fahrzeug blieben unverletzt. Für die Aufräumarbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Lesen Sie auch:


https://regionalpeine.de/wieder-die-a2-lkw-unfall-legt-autobahn-lahm/


zur Startseite