Zappenduster: Kabelfehler legt Stromversorgung lahm

14. März 2018 von
Am Montag kam es zum Stromausfall in vielen Teilen Salzgitters. Symbolfoto: Anke Donner
Anzeige
Salzgitter. Am Montagabend kam es in einigen Teilen Salzgitters zu einem Stromausfall. Beispielsweise saßen die Einwohner von Calbecht und Beinum für längere zeit im Dunkeln. Die Avacon AG erklärt auf Nachfrage von regionalHeute.de, woran es gelegen hat.

Anzeige

„Der Stromausfall am Montag ist auf einen Kabelfehler im 20kV-Netz zurückzuführen. 43 Ortsnetzstationen waren ausgefallen. Davon waren 36 nach drei Minuten wieder zugeschaltet. Die Störung in Beinum und Calbecht dauerte etwas länger“, erklärt Michaela Fiedler, Sprecherin bei Avacon.

Medienpartner
Anzeigen

Anzeigen