A2 Braunschweig-Ost: Ausfahrt wird gesperrt

Die Verkehrsführung muss aufgrund von Instandhaltungsarbeiten geändert werden.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Über dts Nachrichtenagentur

Braunschweig. Aufgrund von Instandhaltungsarbeiten erfolgt auf der A2 auf Höhe der Anschlussstelle Braunschweig-Ost in Fahrtrichtung Hannover ab dem morgigen Donnerstag eine einspurige Verkehrsführung.


Lesen Sie auch: Zugunglück Leiferde: Bahnverkehr noch bis Mitte Dezember beeinträchtigt


Diese wird vom 24. November, 19 Uhr, bis zum 25. November, circa 5 Uhr bestehen. Es gilt Tempo 80. Zeitgleich ist an der Anschlussstelle Braunschweig-Ost in Fahrtrichtung Hannover die Ausfahrt auf die L295 Berliner Heerstraße gesperrt.

Umleitung


Die Verkehrsteilnehmenden werden gebeten die Anschlussstelle Braunschweig-Flughafen zu nutzen und dort zu wenden. Dies teilt die Autobahn GmbH mit und bittet die Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für die Maßnahme und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich und auf der Umleitungsstrecke.


mehr News aus der Region

Themen zu diesem Artikel


Verkehr Zugunglück A2 Autobahn