Chemie in Kopfbedeckung: TEDI ruft Basecaps zurück

Das Produkt wurde vorn 27. Mai bis zum 19. September 2022 in den TEDI-Filialen verkauft.

TEDI ruft Basecaps zurück.
TEDI ruft Basecaps zurück. Foto: TEDi GmbH & Co KG

Region. Die TEDi GmbH 8 Co. KG ruft Basecaps zurück. Das teilte das Unternehmen am heutigen Mittwoch mit. Produkttests hätten erhöhte Werte an primären aromatischen Aminen nachgewiesen.


Lesen Sie auch: Fischfrikadellen aus der Kaufland-Frische-Theke zurückgerufen


Bei primären aromatischen Aminen handele es sich um chemische Substanzen. Diese Stoffe können gesundheitsgefährdend sein, deshalb werde von einer weiteren Verwendung der Caps abgeraten. Das Produkt wurde vorn 27. Mai bis zum 19. September 2022 in den TEDI-Filialen verkauft.

Geld zurück


Die Caps können gegen Erstattung des Verkaufspreises von 3 Euro oder gegen einen anderen Artikel in jeder Filiale umgetauscht werden. Fragen zum Rückruf können unter der Telefonnummer 023155577-0 oder per E-Mail an info@tedi.com gestellt werden.


mehr News aus der Region