GiS-Orchester bei Landesbegegnung “Schulen musizieren” in Celle

13. Juni 2018
Großer Auftritt für das Ensemble des GiS. Fotos: Gymnasium im Schloss
Anzeige
Celle/Wolfenbüttel. Das Orchester des Gymnasiums im Schloss (GiS) hat vom 7. bis 9. Juni in Celle an der 18. Landesbegegnung “Schulen musizieren” teilgenommen. Seinen Auftritt hatte das Ensemble unter der Leitung von Cornelius Krause am frühen Freitagnachmittag beim Begegnungskonzert in der Celler Stadtkirche.

Anzeige

Nach vier klassischen und modernen Stücken und viel Applaus von den Zuhörern gab es noch eine besondere Zugabe: das GiS-Orchester spielte zusammen mit den ebenfalls teilnehmenden Orchestern der Gauß-Schule Braunschweig und des Kaiserin-Auguste-Victoria-Gymnasiums Celle den Marsch “Pomp and Circumstance” von Edward Elgar.

Insgesamt waren 95 Schüler auf der Bühne. Der Samstagvormittag mit Straßenmusik in der Fußgängerzone und einem OpenAir-Konzert bildete den Abschluss dieser rundum gelungenen Musikveranstaltung.

Medienpartner
Anzeigen

Anzeigen