Rücksichtsloser Autofahrer gefährdet Kind und Rollstuhlfahrer


Symbolfoto: Werner Heise
Symbolfoto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Goslar. Am Freitagnachmittag, 17.58 Uhr, fuhr ein Goslarer mit seinem Fahrrad die Breite Straße in Richtung Innenstadt und musste auf Grund parkender Fahrzeuge die Fahrbahn mittig benutzen. Ihm folgte ein grauer Audi mit GS-Kennzeichen, dessen Fahrer offenbar ungeduldig wurde, bereits drängelte und in Höhe der Einmündung Untere Kirchstraße überholte.


Dabei sei er zum Teil auf dem Bürgersteig gefahren, auf dem ihm ein Rollstuhlfahrer und Kind auf einem Fahrrad entgegenkamen. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet insbesondere den Rollstuhlfahrer sowie Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden. Die teilte die Polizei mit.


mehr News aus Goslar

Themen zu diesem Artikel


Innenstadt Innenstadt Goslar Polizei