Weltfrauentag 2020: Arbeitskreis diskutiert über Chancen und Grenzen

Am 8. März ist wieder der Internationale Frauentag. Der Arbeitskreis „Weltfrauentag im Landkreis Helmstedt“ widmet sich schon jetzt neuen Herausforderungen und Chancen für die Arbeitswelt von Frauen.

Die Frauen des Arbeitskreises "Weltfrauentag im Landkreis Helmstedt".
Die Frauen des Arbeitskreises "Weltfrauentag im Landkreis Helmstedt". Foto: Landkreis Helmstedt

Helmstedt. Zum neunten Mal hat der Arbeitskreis „Weltfrauentag im Landkreis Helmstedt“, ein vielfältiges Programm zum Weltfrauentag organisiert. Der Internationale Frauentag ist heute ein weltweit etablierter Gedenk- und Aktionstag, der in vielen Ländern der Welt begangen wird und unter anderem an die Bedeutung des Frauenwahlrechts und das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung erinnert – immer wieder sehr aktuelle Themen! Dies berichtet der Landkreis Helmstedt.


"Vieles wurde in Hinsicht auf die Gleichberechtigung von Frauen und Männern schon erreicht, aber es gibt auch noch viel zu tun", so die Zielsetzung des Arbeitskreises. Besonders in der Arbeitswelt würden Frauen oft an ihre Grenzen stoßen. Frauen würden in Deutschland immer noch durchschnittlich 21 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen verdienen. Damit einher gehe dann meist auch eine geringere Rente und somit steige die Gefahr von Altersarmut. Die Teilzeitquote von Frauen mit zirka 66 Prozent bei Frauen führe darüber hinaus zu weiteren finanziellen Einbußen im Lebensverlauf. Damit bleibe die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiterhin auch eine finanzielle Herausforderung für Familien.

Im Jahr 2020 wird rund um den Weltfrauentag ein spannendes und unterhaltsames Programm angeboten. In der Zeit vom 19.Januar bis zum 26.April finden unter dem Motto „Frauen verdienen mehr ...!" zahlreiche Veranstaltungen statt. Unter anderem werden Filme gezeigt, Kabarett, Vorträge und Gespräche angeboten.
Informationen zu den Veranstaltungen und den Akteurinnen finden Sie im Internet unter www.helmstedt.de oder telefonisch unter 05351/121-1212.

Die Veranstaltungsreihe beleuchtet eine Vielzahl von Aspekten des Frauenlebens.

Unser Ziel ist es im Rahmen der Veranstaltungen mit Interessierten über die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren.

- Arbeitskreis "Weltfrauentag im Landkreis Helmstedt"



Das Netzwerk:
Agentur für Arbeit, Bündnis 90/Die Grünen, Caritasverband für den Landkreis Helmstedt, Der Paritätische, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie im Braunschweiger Land, Frauenberatungsstelle im Paritätischen, Frauen Union der CDU im LK Helmstedt, Kreissportbund Helmstedt, Kreisverband der Landfrauenvereine Helmstedt, Landkreis Helmstedt - Gleichstellungsbeauftragte, Landkreis Helmstedt - Leiterin der Kreismuseen, MehrGenerationenHaus Helmstedt, Senioren- und PflegeStützpunkt Niedersachsen, Solwodi Arbeitskreis, SoVD Kreisverband Helmstedt, Solwodi, SPD Kreistagsfrauen, Stadt Helmstedt - Gleichstellungsbeauftragte, Ver.di Ortsverein Helmstedt, Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) im LK Helmstedt.


mehr News aus Helmstedt

Themen zu diesem Artikel


DRK SPD CDU Bündnis 90/Die Grünen