Sie sind hier: Region >

Kind und Hund verletzt - Auto überschlägt sich bei Schöppenstedt



Wolfenbüttel

Kind und Hund verletzt - Auto überschlägt sich bei Schöppenstedt

Der Unfall ereignete sich auf der B82 zwischen Schöppenstedt und Groß Dahlum.

Der Wagen blieb schräg auf dem Dach liegen.
Der Wagen blieb schräg auf dem Dach liegen. Foto: Feuerwehr Schöppenstedt

Artikel teilen per:

Schöppenstedt. Die Feuerwehr Schöppenstedt wurde am gestrigen Freitag um 23 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B82 Schöppenstedt in Richtung Groß Dahlum alarmiert. Ein Auto war von der Straße abgekommen, hatte sich überschlagen und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer, ein Kind und ein Hund wurden verletzt. Das berichtet die Feuerwehr Schöppenstedt.



Als die Feuerwehr Schöppenstedt an der Einsatzstelle eintraf, waren die Insassen des verunfallten Wagens bereits aus dem Unfallfahrzeug gelangt. Unter den Verletzten waren neben dem Fahrer ein Kind und ein Hund. Bis zur Bergung des Unfallfahrzeuges, durch ein Abschleppunternehmen, war die B82 im Bereich des Unfalls halbseitig gesperrt. An der Unfallstelle waren außer der Feuerwehr Schöppenstedt noch der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und die Polizei. Zum Unfallhergang und zur Schwere der Verletzungen könne die Feuerwehr keine Angaben machen.


zur Startseite