KVG stellt Fahrpläne um

Die KVG bittet die Fahrgäste, Eltern und Schüler sich vor Schulstart über die veränderten Fahrtzeiten und Wege der betroffenen Linien auf der Website zu informieren.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Region. Die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) stellt zum 11. Dezember ihre Fahrpläne um. Wie die KVG am heutigen Dienstag mitteilte, ergeben sich im Verkehrsgebiet Salzgitter/Wolfenbüttel, Harz und Helmstedt Änderungen bei den Fahrzeiten und auch bei einigen Haltestellen.



In Salzgitter-Calbecht wird die Semester-Linie 615 im Kalenderjahr 2023 vom 1. März bis 9. Juni 2023, sowie 18. September bis 22. Dezember 2023 verkehren. Um einen Anschluss am Bahnhof in Baddeckenstedt herzustellen, wird auf der Linie 606 SZ- Lebenstedt-Baddeckenstedt die Fahrt ab 15:17 Uhr von der Haltestelle Baddeckenstedt, Kirchstraße um 10 min auf 15:27 Uhr verschoben.

Mangels Nachfrage könnten vorerst folgende AST-Fahrten nicht mehr angeboten werden: ab SZ-Lebenstedt: Freitag auf Samstag sowie Samstag auf Sonntag: 00:50 Uhr und 1:50 Uhr, ab Salzgitter-Bad: Freitag auf Samstag um 00:20 Uhr sowie Samstag auf Sonntag: 00:20 Uhr und 00:50 Uhr.

Wolfenbüttel


Auf der Linie 710 Wolfenbüttel Richtung Winnigstedt einzelne Anpassungen im Schülerverkehr.

Stadtbus Wolfenbüttel - Vorübergehende Einschränkungen im Fahrbetrieb: Die eingeschränkten Fahrpläne auf den Linien 794 und 797 bleiben vorerst weiterhin bestehen. Die Linie 795 entfällt weiterhin. Auf der 710 entfallen auch weiterhin von Montag bis Freitag die Fahrten, die nur zwischen Wolfenbüttel und Remlingen verkehren. Auf der Linie 790 kann auch weiterhin von Montag bis Freitag statt des 30-Minuten-Taktes nur ein Stundentakt angeboten werden.

Die KVG bittet die Fahrgäste, Eltern und Schüler sich vor Schulstart über die veränderten Fahrtzeiten und Wege der betroffenen Linien auf der Website zu informieren. Die neuen Fahrpläne sowie die weiterhin geltenden Sonderfahrpläne sind auf der KVG- Internetseite unter www.kvg-braunschweig.de zu finden oder in den Mobilitätszentralen und privaten Vorverkaufsstellen sowie auf den Betriebshöfen Wolfenbüttel und

Verkehrsgebiet Harz


Auf der Linie 820 Bad Harzburg Richtung St. Andreasberg wird die Haltestelle „St. Andreasberg, Ferienpark“ neu eingerichtet. Auf der Linie 871 Stadtverkehr Bad Harzburg endet die Fahrt um 13:07 Uhr ab „Bad Harzburg, Burgbergbahn“ bereits um 13:41 Uhr an der Haltestelle „Bad Harzburg, Am Bahnhofsplatz“ enden. Fahrgäste Richtung „Bad Harzburg, Burgbergbahn“ haben die Möglichkeit, um 13:48 Uhr in die Linie 873 umzusteigen.

Die Saisonlinie 875 Bad Harzburg Richtung Radau Wasserfall verkehrt vom April bis 5.November 2023. Die Ski-Bus-Linie 879 wird in dieser Wintersaison vom 11. Dezember bis zum 5. März 2023 verkehren. Fahrpläne sind unter anderem auf der KVG-Internetseite sowie beim KVG-Betriebshof Bad Harzburg, bei vielen Fahrpersonalen oder in den privaten KVG-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Verkehrsgebiet Helmstedt


Die Haltestellen Königslutter, Fischersteg (betrifft Linie 360, 385, 393) und Danndorf, Tränkenweg (Linie 380) werden neu eingerichtet. Auf den Linien 382, 386, 387 und 393 ergeben sich kleinere Änderungen bei einigen Schulfahrten.

Die KVG bittet die Fahrgäste, Eltern und Schüler sich vor Schulstart über die veränderten Fahrtzeiten und Wege der betroffenen Linien auf der Website zu informieren. Fahrpläne sind unter anderem auf der KVG-Internetseite sowie beim KVG-Betriebshof Helmstedt, Dieselstraße 7 in Helmstedt, bei vielen Fahrpersonalen oder in den privaten KVG- Vorverkaufsstellen erhältlich.


mehr News aus der Region