Neues Baugebiet in Salzgitter wird erschlossen

Die Arbeiten sollen bereits im April 2023 abgeschlossen sein.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Pixabay

Salzgitter. Die Kanal- und Straßenbauarbeiten für die Erschließung des Baugebietes westlich Michael-Ende-Ring, 2. Bauabschnitt – 1. Teilabschnitt, in Salzgitter-Gebhardshagen haben begonnen.



Diese Baumaßnahme wird voraussichtlich Ende April 2023 abgeschlossen sein. Der Baustellenverkehr wird über die westliche Zufahrtsstraße vom Gebrüder-Grimm-Weg bis zum Baugebiet erfolgen. Dies teilte die Stadt mit.

Aufmerksamkeit im Verkehr


Alle Verkehrsteilnehmer in diesem Bereich werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Im Anschluss an die Baugebietserschließung wird dann die westliche Zufahrtsstraße vollständig hergestellt. Für diesen Abschnitt wird zu gegebener Zeit eine gesonderte Baustelleninformation erfolgen.




mehr News aus Salzgitter