Shoppen, schlemmen und stöbern: Am Wochenende ist viel los

An diesem Wochenende kann man sich unter anderem durch die halbe Region shoppen.

von Anke Donner


Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Pixabay

Region. Das erste November-Wochenende steht vor der Tür. Und da die Wetteraussichten gar nicht so schlecht aussehen, heißt es: "runter vom Sofa und rein ins Getümmel". Wo das am besten geht, zeigen wir wieder in einer Übersicht.


Lesen Sie auch: Region: In gleich fünf Städten öffnen am Sonntag die Geschäfte


An diesem Wochenende kann man sich unter anderem durch die halbe Region shoppen. In gleich fünf Städten öffnen am Sonntag die Geschäfte. Außerdem stehen Flohmärkte, Laternenumzüge, Herbstmärkte und Tanzpartys auf dem Programm.

Veranstaltungen Samstag


• Für die sportliche Bevölkerung wird es auf der Messe "Faszination E-Bike" in der Braunschweiger Millennium-Halle interessant. Geöffnet ist von 10 bis 18 Uhr.
• Von 10 bis 18 Uhr findet der "Kunst im Handwerk" in der Alten Waage in Braunschweig statt.
• Einen weiteren Flohmarkt gibt es von 6 bis 14 Uhr auf dem Braunschweiger Schützenplatz.
• Auch auf dem Harz+Heide-Gelände in Braunschweig findet von 6 bis 18 Uhr ein Großflohmarkt statt.
• Auf dem Hugo-Bork-Platz in Wolfsburg findet am Samstag und Sonntag das Herbstfest statt. Sonntag sind die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.
Braunschweig steht am Samstag und Sonntag ganz im Zeichen der Mumme. Die mummegenussmeile lockt Samstag und Sonntag mit einer großen Auswahl, an süßer und herzhafter Speisen und Getränke, die mit dem traditionellen Malzextrakt verfeinerter sind, auf den Platz der Deutschen Einheit und den Kohlmarkt. Am Sonntag öffnen zudem von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte. Weitere Informationen finden Sie hier.
Kulinarisches steht auch in Gifhorn im Mittelpunkt. Zahlreiche Foodtrucks aus ganz Deutschland bringen am Samstag und Sonntag internationale Spezialitäten mit. Die Geschäfte in der Gifhorner Innenstadt haben am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.
• Ab 17 Uhr findet der traditionelle Lindener Laternenumzug der Feuerwehr Linden statt. Starten wird die Veranstaltung um 17 Uhr mit einem gemeinschaftlichen Gottesdienst in der St. Brictius Kirche. Im Anschluss marschiert die Festgemeinschaft zur Musik des
Spielmannszuges eine rund zwei Kilometer lange Strecke durch den Ort.
• Zurück in die Vergangenheit geht es ab 20 Uhr bei der 80er & 90er-Party im MTV 1848 by Slim in Wolfenbüttel (Halberstädter Straße).
• Ab 18 Uhr lädt die Feuerwehr Bleckenstedt zum Laternenumzug ein. Start des Umzuges ist am Feuerwehrhaus.
Abgesagt: Auf dem RitterGut Lucklum (Kommendestraße in Erkerode) findet ab 10 Uhr der handmade Herbstmarkt statt. (Anmerkung der Redaktion: Wie wir informiert wurden, wurde die Veranstaltung abgesagt).
• Um 19.30 Uhr findet am Gymnasium Salzgitter Bad "Tribute to Abba Show" statt.
• Um 17.30 Uhr startet der Laternenumzug am Feuerwehrgerätehaus Esbeck (Alte Kirchstraße, Schöningen).

Veranstaltungen Sonntag


• Von 13 bis 17 Uhr findet im Cremlingen Event Center (Im Moorbusche) der Fashionflohmarkt "Frauenklamotte" statt.
• Von 11 bis 17 Uhr gastiert der Deutsch-Holländische Stoffmarkt wieder auf dem IKEA Gelände in Braunschweig.
• Von 14 bis 16 Uhr findet der Kinderflohmarkt - Alles rund ums Kind in der AWO Kita Wendschott statt.
• Die Messe "Faszination E-Bike" in der Braunschweiger Millennium-Halle öffnet auch am Sonntag von 10 bis 18 Uhr ihre Pforten.
• Von 11 bis 18 Uhr findet noch einmal der "Kunst im Handwerk" in der Alten Waage in Braunschweig statt.
• Auch auf dem Harz+Heide-Gelände in Braunschweig findet am Sonntag noch einmal von 6 bis 18 Uhr ein Großflohmarkt statt.
• Auf dem Hugo-Bork-Platz in Wolfsburg findet das Herbstfest statt. Sonntag sind die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.
• Ein herbstliches Einkaufsvergnügen am Sonntag verspricht auch die Stadt Goslar. Das Programm beinhaltet Livemusik, Walk Acts und einer Lasershow, die mit Einbruch der Dunkelheit um 18:15 Uhr den Tag auf dem Marktplatz ausklingen lässt. Die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr offen.
• Zahlreiche Foodtrucks aus ganz Deutschland bringen auch am Sonntag internationale Spezialitäten nach Gifhorn. Die Geschäfte in der Gifhorner Innenstadt haben am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.
• Auch die mummegenussmeile lockt am Sonntag mit einer großen Auswahl, mit dem traditionellen Malzextrakt verfeinerter süßer und herzhafter Speisen und Getränke auf den Platz der Deutschen Einheit und den Kohlmarkt. Die Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr.
Traditionsreicher Gänsemarkt in Helmstedt
In Helmstedts historischer Innenstadt findet von 11 bis 18 Uhr bereits zum 21. Mal der "Gänsemarkt" statt. Die Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr. Mehr Informationen gibt es hier.
• Ab 17 Uhr lädt die Siedlergemeinschaft Südstadt-Mascherode zum Laternenumzug ein. Los geht es um 17 Uhr am Welfenplatz 17.
• „Alte Bekannte“ und neue Gesichter werden bei der 42. Braunschweiger Jugendbuchwoche zu Gast sein. Zur Eröffnung am 6. November liest Irene Margil in der BBS 5 in Braunschweig. Weitere Infos gibt es hier.


mehr News aus der Region