Sie sind hier: Region >

Vorgestellt: Der Gifhorner Landratskandidat Dr. Andreas Ebel



Gifhorn

videocamVideo
Vorgestellt: Der Landratskandidat Dr. Andreas Ebel

Wenn am 12. September Kommunalwahl ist, treten fünf Männer an, den Landkreis für die nächsten fünf Jahre zu führen. In Videointerviews stellen wir Ihnen hier die Kandidaten vor.

von Niklas Eppert


Dr. Andreas Ebel (CDU) will sein Landratsamt bei der Kommunalwahl im September verteidigen. Foto: Thomas Stödter / Video: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Gifhorn. Am 12. September sind in Niedersachsen Kommunalwahlen. Während der Bürgermeister von Gifhorn erst vor zwei Jahren gewählt wurde, wird im Landkreis ein neuer Hauptverwaltungsbeamter gesucht. Während Amtsinhaber Dr. Andreas Ebel hofft erneut gewählt zu werden, wollen ihm vier Männer den Posten streitig machen. Den Amtsinhaber und seine Mitbewerber stellen wir ihn in den kommenden Tagen in Videointerviews vor. Heute sehen Sie den Amtsinhaber Dr. Andreas Ebel (CDU).



Für seine erste Amtszeit attestiert sich der aktuelle Landrat selbst gute Arbeit. In vielen Dingen stehe der Landkreis Gifhorn besser dar, als vor fünf Jahren: Der Breitbandausbau ginge voran, die Straßen würden ausgebaut, vor allem die A39, und auch finanziell stehe der Landkreis gut da, erklärt der promovierte Forstwirt und heutige Hauptverwaltungsbeamte. Diese Arbeit will er auch nach der Kommunalwahl am 12. September fortsetzen. So müssten mehr Radwege an die Kreisstraßen gebracht werden und auch beim Ausbau des schnellen Internets hat Ebel Pläne: Bis 2026 soll jeder Haushalt und jedes Unternehmen im Kreis Gifhorn einen Breitbandanschluss haben. Mit seiner Erfahrung aus der Privatwirtschaft, aber auch als Mitarbeiter im Bundestag und im Landessozialministerium, sieht er sich optimal für die Weiterführung der Aufgabe qualifiziert. Mehr von Dr. Andreas Ebel finden Sie im Video oben im Artikel.

Für die Interviews haben wir allen Kandidaten standardisierte Fragen gestellt, die sie im Vorfeld nicht kannten. Dabei sollten sie sich bei der Antwort an einer Minute orientieren. Wir veröffentlichen die Kandidatenvideos in der Reihenfolge der Rückmeldung auf die Interviewanfrage von regionalHeute.de.



Hier finden Sie die Videos der anderen Kandidaten:
Vorgestellt: Der Landratskandidat Tobias Heilmann
Vorgestellt: Der Landratskandidat Dr. Arne Duncker
Vorgestellt: Der Landrats-Kandidat Robert Preuß


zur Startseite