whatshotTopStory

Wieder Köder mit Nägeln gefunden

von Anke Donner


In Cremlngen tauchten nun mit Nägel gespickte Köder auf. Symbolfoto: Polizei Schöppenstedt
In Cremlngen tauchten nun mit Nägel gespickte Köder auf. Symbolfoto: Polizei Schöppenstedt

Artikel teilen per:

30.09.2016

Cremlingen. Wieder scheinen im Landkreis Wolfenbüttel Hundeköder ausgelegt worden zu sein, die mit Nägeln gespickt sind. Dies bestätigte die Polizei Wolfenbüttel auf Nachfrage von regionalHeute.de.


Laut Frank Oppermann, Pressesprecher der Polizei Wolfenbüttel, sei der Polizei ein solcher Fall in Cremlingen in der vergangenen Woche gemeldet worden. Schon in der Vergangenheit war es immer wieder vorgekommen, dass mit Gift und Nägel versetzte Wurst- und Fleischköder ausgelegt worden sind (regionalHeute.de berichtete). Im Februar musste ein Golden Retriever operiert werden, der einen Köder mit Nägeln verschluckt hatte.


zur Startseite