whatshotTopStory

Polizei und Ordnungsamt kündigen verstärkte Kontrollen der Maskenpflicht im Landkreis Wolfenbüttel an

Während des erneuten Lockdowns würde die Einhaltung der neuen Regeln besonders beobachtet werden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: aktuell24

Artikel teilen per:

03.11.2020

Wolfenbüttel. Nachdem der Landkreis Wolfenbüttel in der letzten Woche die Verschärfung der Maskenpflicht in Wolfenbüttels Innenstadtbereichen in der Zeit zwischen 7 und 23 Uhr angekündigt hat (regionalHeute.de berichtete), wollen nun auch Polizei und Ordnungsdienst die Einhaltung der Maskenpflicht stärker kontrollieren. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. Die Kontrollen erstrecken sich auch auf andere Ortschaften im Landkreis Wolfenbüttel.



Lesen Sie auch: Maskenpflicht: So benutzen Sie die Maske richtig!



Die Polizei Wolfenbüttel wird daher gemeinsam mit dem städtischen Ordnungsdienst die Einhaltung der Verpflichtung zum Tragen der Mund-/ Nasenbedeckung mit hohem Personaleinsatz überwachen und auch vermehrt entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren einleiten. Auch die Einhaltung der weiteren Beschränkungen/Regelungen würden in die Überwachungsmaßnahmen einbezogen werden.

Diese Maßnahmen werden zudem auch auf die Ortsteile Wolfenbüttels und die Ortschaften des Landkreises Wolfenbüttel ausgeweitet werden.

Der Appell der Polizei geht daher noch einmal an alle Bürgerinnen und Bürger gemeinsam die gebotenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie einzuhalten, es gehe schließlich um die Gesundheit aller Bürger.


zur Startseite