Falken empfangen Preussen Berlin zum Kellerduell

von Jens Bartels


Goerdie Wudrick enttäuschte. Foto: nordstadtlicht.com
Goerdie Wudrick enttäuschte. Foto: nordstadtlicht.com

Goslar. Nach dem vergangenen punktlosen Wochenende haben die Harzer Falken am Mittwoch (18 Uhr) gegen Preussen Berlin, die nächste Möglichkeit Punkte einzufahren, um einen Schritt aus dem Tabellenkeller zu machen.


Aufwärtstrend gebremst



Mit den Hauptstädtern tritt das aktuelle Schlusslicht der Liga an. Berlin liegt mit zwei Zählern drei Punkte hinter dem Team vom Wurmberg, welches mit fünf Punkten Vorletzter ist. Der Abstand zu den EXA Icefighters Leipzig auf Rang elf liegt für beide Kontrahenten im zweistelligen Bereich. Nachdem man im Oberharz vor knapp zwei Wochen den ersten Sieg einfahren konnte und auch sonst in Ansätzen guten Auftritte hinlegte, gab es am vergangenen Sonntag in Erfurt mit einer 1:6-Niederlage einen herben Dämpfer.

Lesen Sie weiter auf regionalSport:


https://regionalsport.de/falken-empfangen-preussen-berlin-zum-kellerduell/


mehr News aus Goslar