Sie sind hier: Region >

Neue Reihe mit Videoandachten bietet jeden Sonntag geistliche Besinnung



Neue Reihe mit Videoandachten bietet jeden Sonntag geistliche Besinnung

Der Landesbischof Dr. Christoph Meyns bietet jeden Sonntag eine geistliche Besinnung mit einer Videoandacht auf Youtube.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Wolfenbüttel/Braunschweig. Landesbischof Dr. Christoph Meyns wendet sich am Sonntag, 29. März, erneut mit einer Videoandacht an die Menschen im Braunschweiger Land. Angesichts der Corona-Krise und dem staatlichen Kontaktverbot, das kirchliche Versammlungen unmöglich macht, bietet er bis auf Weiteres jeden Sonntag um 12 Uhr auf YouTube eine geistliche Besinnung an. „Gerade in diesen schweren Zeiten darf die Stimme der Kirche in der Öffentlichkeit nicht verstummen“, betont er mit Blick auf das neue Verkündigungsformat. Dies berichtet die Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig in einer Pressemitteilung.



Veröffentlicht werde die Videoandacht jeweils auf dem YouTube-Kanal des landeskirchlichen Magazins „Evangelische Perspektiven“ und ist von der Startseite der landeskirchlichen Internetpräsenz www.landeskirche-braunschweig.de aus verfügbar. Darüber hinaus bereite die Landeskirche spezielle Videoformate mit dem Landesbischof für Karfreitag und Ostern vor. Sie werden zusammen mit der Multimedia-Agentur Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen (ekn) erarbeitet. Auch diese Verkündigungsformate werden über die Internetpräsenz der Landeskirche sowie über YouTube verbreitet.


zum Newsfeed