Die Eulenstadt erkunden: bei einer Tasse Kaffee


Die Peiner Bronzebücher dürfen beim Stadtrundgang nicht fehlen. Foto: Peine Marketing
Die Peiner Bronzebücher dürfen beim Stadtrundgang nicht fehlen. Foto: Peine Marketing

Peine. Noch sind einige Plätze frei: Beim besonderen Stadtrundgang am Sonntag, den 12. November, um 14.30 Uhr dürfen die Gäste tatsächlich Platz nehmen: im „Peiner Schwan“ in der Breiten Straße 58.


Die Gästeführer laden dann in gemütlicher Atmosphäre, bei einer Tasse Kaffee – und angenehmer Weise völlig wetterunabhängig – zum virtuellen Stadtrundgang ein. Zu sehen sind auch Bilder aus vergangenen Zeiten sowie aktuelle Fotos mit schönen Straßen, Plätzen und anderen Sehenswürdigkeiten in der Fuhsestadt. Sicherlich kann so manches entdeckt werden, was man so noch nicht gesehen hat.

Interessierte können sich telefonisch unter 5455 56 anmelden. Die Teilnahme kostet 7,50 Euro pro Person und dieser besondere Stadtrundgang dauert etwa anderthalb Stunden.

Weitere Informationen über das große Angebot zum Thema Stadtführung gibt es im Internet unter www.peinemarketing.de


zum Newsfeed