Kreisrat gratuliert Auszubildenden zu bestandenen Prüfungen


Personalratsvorsitzender Toni Bieband (von links), Mandy Schimmeyer, Katharina Well, Jan Diederichs, Lisa Hoffmann, Sonja Moldenhauer, Erster Kreisrat Henning Heiß, Saskia Schlordt, Patrick Wagner, Ausbildungsbeauftragte Pamela Gelbke. Foto: Landkreis
Personalratsvorsitzender Toni Bieband (von links), Mandy Schimmeyer, Katharina Well, Jan Diederichs, Lisa Hoffmann, Sonja Moldenhauer, Erster Kreisrat Henning Heiß, Saskia Schlordt, Patrick Wagner, Ausbildungsbeauftragte Pamela Gelbke. Foto: Landkreis

Peine. Erster Kreisrat Henning Heiß gratulierte den neuen Verwaltungsfachangestellten zur bestandenen Prüfung und motivierte sie für ihre künftigen Einsatzorte in der Kreisverwaltung.


Dabei betonte er die ausgezeichneten Zukunftsperspektiven, die sich angesichts des demografischen Wandels für gut ausgebildete Mitarbeiter beim Landkreis Peine bieten. Insofern seien die Anstrengungen der letzten Monate eine gute Investition in die eigene persönliche Zukunft.

Im Jobcenter sind nach abgeschlossener Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte Mandy Schimmeyer und Jan Diederichs tätig. Im Straßenverkehrsamt wird künftig Sonja Moldenhauer arbeiten. Katharina Well verstärkt als Sachbearbeiterin den Fachdienst Ordnungswesen.

Saskia Schlordt und Patrick Wagner sind vorübergehend im Fachdienst Personal und Service beziehungsweise im Jugendamt eingesetzt. Beide beginnen am 1. August als Kreisinspektoranwärter ihr Bachelor-Studium an der Niedersächsischen Fachhochschule für kommunale Verwaltung in Hannover.


zum Newsfeed