Adersheim feierte gut gelaunt das Ortsfest

von Anke Donner


Foto: Anke Donner)



Adersheim. Am heutigen Samstag feierte Adersheim sein Ortsfest. Unter der Schirmherrschaft des Ortsrates luden die AWO, die Feuerwehr, das DRK, die Schützen und der FC Arminia von 13 bis 18 Uhr auf den Sportplatz ein. 

<a href= Hubert Wohlfahrth, Schützengesellschaft Wienrode, übergibt den Bürgermeisterpokal an Adersheims Bürgermeisterin Alexandra Reinhardt.">
Hubert Wohlfahrth, Schützengesellschaft Wienrode, übergibt den Bürgermeisterpokal an Adersheims Bürgermeisterin Alexandra Reinhardt. Foto: Anke Donner)



Dort wurde traditionell der Bürgermeisterpokal der Partnergemeinde Wienrode an die Bürgermeisterin Alexandra Reinhardt übergeben. "Wir habe die Pokalübergabe sonst immer während unseres Partnerfests gemacht. Das dieses aber in diesem Jahr nicht stattfindet, machen wir es im Rahmen des Ortsfests", erklärt Christian Schwandt, Vorsitzender der Adersheimer Schützengilde.

Ab 13 Uhr wurde auf dem Sportplatz der FC Arminia Adersheim mit einem bunten Programm gefeiert. Die Aktionen, die von Blumenschießen, Lufballonwettbewerb bis zu verschiedenen Kinderspielen reichten, wurde von der Dorfgemeinschaft gut angenommen. Neben Leckereien vom Grill gab es auch ein reichhaltiges Kaffee-Kuchen-Buffet.

<a href= Auch die Feuerwehr Adersheim präsentierte sich auf dem Fest und richtete die Kinderspiele aus.">
Auch die Feuerwehr Adersheim präsentierte sich auf dem Fest und richtete die Kinderspiele aus. Foto: Anke Donner)



Als Gäste erwarteten die ortsansässigen Vereine außerdem das Drehorgelorchester Braunschweig, die Jagdhornbläsergruppe Salzgitter und das Infomobil der Kreisjägerschaft.

"Wir haben ein tolles Dorfleben und die Leute kommen gerne für einige Stunden hier her", freute sich Christian Schwandt.


mehr News aus Wolfenbüttel