Corona: Neuer Omikron BA.4/5-Impfstoff ist verfügbar

Ab heute werden Auffrischungsimpfungen mit dem neuen Impfstoff im CongressPark angeboten.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Pixabay

Wolfsburg. Im Impfzentrum der Stadt Wolfsburg (CongressPark/ehemalige Stadthalle) ist ab heute der an die aktuell dominanten Omikron-Varianten BA.4 und BA.5 angepasste Impfstoff von BioNTech/Pfizer verfügbar. Auch die Mobilen Impfteams werden bei ihren Impfangeboten im Wolfsburger Stadtgebiet den neuen Impfstoff anbieten. Das angepasste Vakzin kommt ausschließlich für Auffrischungsimpfungen bei Personen ab 12 Jahren zum Einsatz. Dies teilt die Stadt mit.


Lesen Sie auch: Inzidenzen steigen leicht: Weniger Corona-Patienten auf Intensivstationen


Die STIKO hat in ihrem Beschlussentwurf zur COVID-19-Impfempfehlung laut Pressemitteilung vom 20. September empfohlen, für alle Auffrischungsimpfungen (Booster) ab 12 Jahren vorzugsweise einen der zugelassenen und verfügbaren Omikron-adaptierten mRNA-Impfstoffe einzusetzen. Generell empfiehlt die STIKO folgenden Personen eine zweiten Auffrischungsimpfung (vierte Impfung): Personen ab dem Alter von 60 Jahren, Personen ab 12 Jahren, die ein erhöhtes Risiko schwerer Verläufe aufgrund von Grunderkrankungen, insbesondere einer Immundefizienz haben, Personal in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen, Bewohner in Einrichtungen der Pflege und Personen mit erhöhtem Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf in Einrichtungen der Eingliederungshilfe.

Darauf ist zu achten


Grundsätzlich sollten vor Durchführung einer zweiten Auffrischungsimpfung seit dem letzten Corona-Ereignis (Impfung oder Erkrankung) sechs Monate vergangen sein. Vor jeder Impfung erfolgt ein Gespräch mit den Impfärzten, so dass Unsicherheiten oder Rückfragen zum Impfschutz individuell beantwortet werden können. Auch Personen, die dem oben genannten Personenkreis nicht angehören, können nach ausführlicher Aufklärung und Abwägung durch die Impfärzt*innen grundsätzlich eine vierte oder fünfte Impfung erhalten.

Das Impfzentrum ist Montag, Mittwoch und Freitag von 12 bis 19 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 8 bis 15 Uhr geöffnet. Da der Großhandel derzeit die Menge der angepassten Omikron-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer nur begrenzt ausliefert, wird eine vorherige Terminvereinbarung unter www.impfportal-niedersachsen.de oder telefonisch unter 0800 99 88 66 5 empfohlen.

Zusätzlich wird der neue Impfstoff am heutigen Montag in begrenzten Mengen jeweils von 10 bis 16 Uhr im Café Anna am Reislinger Markt und von 10:30 bis 16 Uhr in der Mehrzweckhalle in Nordsteimke durch die mobilen Teams verimpft. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, je nach Auslastung kann es jedoch zu Wartezeiten kommen.


mehr News aus Wolfsburg