Kleine Auszeit für Hochzeitsfans und Leseratten


Sich kurz vom Alltag verabschieden und einmal im Moment versinken – bei „Braunschweig blüht auf“ haben Besucher der Innenstadt dazu gleich zwei ungewöhnliche Gelegenheiten. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller, Steffen und Bach GmbH, iStock, Fotolia
Sich kurz vom Alltag verabschieden und einmal im Moment versinken – bei „Braunschweig blüht auf“ haben Besucher der Innenstadt dazu gleich zwei ungewöhnliche Gelegenheiten. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller, Steffen und Bach GmbH, iStock, Fotolia



Braunschweig. Sich kurz vom Alltag verabschieden und einmal im Moment versinken – bei „Braunschweig blüht auf“ haben Besucher der Innenstadt dazu gleich zwei ungewöhnliche Gelegenheiten: Sie können sich entweder als Brautpaar für ein Foto inszenieren oder das Schmökern im urbanen Umfeld für sich entdecken.

Auch wenn sie einem so manche Schweißperle auf die Stirn treibt – die Hochzeit ist einer der bewegendsten Momente im Leben. Auf dem Platz der Deutschen Einheit können die Besucher im Garten der Herzen der Baum- und Rosenschule Stielau unter dem Motto „Verheiratet für einen Moment“ einen „Probelauf“ starten. In einem weißen, von Rosen und Buchsbaum umrahmten Holzpavillon der Bau- und Möbeltischlerei René Budries gilt es, mithilfe von Accessoires in die Rolle von Braut und Bräutigam zu schlüpfen. Zwei Experten in Sachen Hochzeitsgarderobe – Men‘s Gala und Schwarz Braut- und Eventmoden – stellen dafür einen klassischen Brautschleier und einen Zylinder zur Verfügung. Anschließend darf die Smartphone-Kamera gezückt werden: Ein Erinnerungsfoto hält den Moment fest. Die Aktionszeiten von „Verheiratet für einen Moment“ sind an den Freitagen 7. und 14. August von 15 bis 18 Uhr und an den Samstagen 1., 8. und 15. August von 11 bis 16 Uhr.

Einen Herzhüpfer anderer Art beschert die Bücherschatztruhe Literaturliebhabern im Garten der Ruhe der Geitelder Baumschule auf dem Domplatz. Die Buchhandlung Graff stellt mit ausgewählten Werken für Erwachsene, Jugendliche und Kinder den Anfangsbestand zur Verfügung. Im Schatten des Domes St. Blasii können sich Lesefreunde ein Weilchen niederlassen und in die Welt der Buchstaben abtauchen. Wer von Krimi, Liebesgeschichte oder Abenteuer gefesselt ist, darf das Buch gerne mitnehmen und zu Hause weiterlesen. Idealer Weise legt der Ausleiher selbst ein Buch in die Kiste und verschafft somit einem anderen Besucher ein vergnügliches Leseerlebnis. „Braunschweig blüht auf“ findet vom 1. bis 16. August an zentralen Plätzen und Straßenzügen in der Innenstadt statt. Die Veranstaltung knüpft an das Konzept „Alles Blumen und Wohlgeruch – Braunschweiger Stadtgärten“ des Stadtmarketings an, das erstmalig 2007 im Rahmen der Initiative „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Niedersachsen“ die Innenstadt in eine grüne Oase verwandelte.


mehr News aus Braunschweig

Themen zu diesem Artikel


Innenstadt Innenstadt Braunschweig