Sie sind hier: Region > Salzgitter >

Sieben neue Corona-Fälle in Salzgitter



Sieben neue Corona-Fälle in Salzgitter

Grund- und Hauptschule in Thiede sind betroffen.

Die Grundschule Thiede. Archivbild
Die Grundschule Thiede. Archivbild Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter. Das Gesundheitsamt meldet sieben neue Covid19-Infektionen in Salzgitter. Bei zwei Neuansteckungen handelt es sich um jeweils ein Schulkind der Grundschule und der Hauptschule in Thiede. Das berichtet die Stadt Salzgitter in einer Pressemeldung.



Alle Kinder der betroffenen Klassenverbände wurden Donnerstagnachmittag abgestrichen und unter Quarantäne gestellt.

Um welche Variante des Coronavirus es sich handelt, ist noch nicht bekannt, da die entsprechende Laboranalyse aufgrund der aufwändigen Sequenzierung noch nicht abgeschlossen ist.


zum Newsfeed