Sie sind hier: Region >

Fünf Kilometer lange Ölspur zog sich bis nach Wendhausen



Fünf Kilometer lange Ölspur zog sich bis nach Wendhausen

Eine Fachfirma wurde mit der Beseitigung beauftragt.

Die Feuerwehr beseitigte fünf Kilometer lange Ölspur
Die Feuerwehr beseitigte fünf Kilometer lange Ölspur Foto: Feuerwehr Wendhausen

Braunschweig/ Wendhausen. Am Freitagabend, um 19:16 Uhr, wurde die Feuerwehr Wendhausen mit dem Einsatzstichwort "Öl auf Straße" alarmiert. Das berichtet sie in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: Großeinsatz der Feuerwehr: Waldbrand bei Lauingen geriet außer Kontrolle


Beginnend im Stadtgebiet Braunschweig zog sich eine rund fünf Kilometer lange Ölspur aus der Ortschaft Hondelage kommend über die L635 bis in die Ortschaft Wendhausen. In Wendhausen waren die Hauptstraße und die Schulstraße betroffen.



Firma wurde beauftragt


Von der Feuerwehr Braunschweig war schon eine Fachfirma zur Beseitigung der Ölspur beauftragt worden. Da auch die Gemeinde Lehre mit dieser Firma zusammenarbeitet, wurden auch die betroffenen Straßen in Wendhausen von dieser gereinigt. Die Maßnahmen der Feuerwehr Wendhausen beschränkten sich auf die Erkundung des Ausmaßes der Verunreinigung, und das Absichern der betroffenen Bereiche. Die Feuerwehr Wendhausen war mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften im Einsatz.


zum Newsfeed