Am 2. Oktober startet das 25. Bad Harzburger Kastanienfest

Gleichzeitig gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag.

Bad Harzburger Kastanienfest
Bad Harzburger Kastanienfest Foto: Tourismusmarketing Bad Harzburg

Bad Harzburg. Das Kastanienfest in Bad Harzburg findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt - und das erste Mal Anfang Oktober. Das teilten die Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt am Mittwoch mit.


Für den gleichzeitig am 2. Oktober stattfindenden verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr bilde das Kastanienfest "ein buntes Rahmenprogramm mit interessanten Attraktionen und Programmpunkten", wie es hieß. Das Kastanienfest gilt mittlerweile als eine der größten Veranstaltungen in der Kurstadt. Neben den vielen geöffneten ansässigen Geschäften werden auch wieder viele Händler den Weg in Bad Harzburg ihre Stände eröffnen.

Musiker spielen mobil auf


In der Herzog-Wilhelm-Straße, zwischen Höhe Nordmannstraße und Höhe Karl-Franke-Platz, sollen wie schon in den letzten Jahren Musiker mobil aufspielen. Außerdem präsentieren sich wieder mehrere Vereine aus Bad Harzburg und dem Umland. Am Infostand des Vereins für Wirtschaft und Handel am Jungbrunnen beispielsweise soll es den Bildkalender 2023 zugunsten des "Harzburger Sternenhimmels" zu kaufen geben. Jeder Euro fließt nach Angaben der Veranstalter in die Erhaltung und Erweiterung der Weihnachtsbeleuchtung.


mehr News aus Goslar