Unsere Artikel zum Thema:

Innenstadt Braunschweig

Die Innenstadt von Braunschweig ist eine der beliebtesten Einkaufsziele in der Region. Die zentrale Lage der Innenstadt, die vielen verschiedenen Geschäfte und die Nähe zu anderen Sehenswürdigkeiten machen sie zu einem beliebten Ausflugsziel. In der Innenstadt von Braunschweig gibt es eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Fußgängerzone ist die belebteste Einkaufsstraße der Stadt und bietet zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Cafés.


Symbolfoto

Braunschweig

Klimaaktivisten demonstrieren: Innenstadt und A39 am Sonntag gesperrt

Am Sonntag finden in Braunschweig Versammlungen statt. Daher müssen einige Bereiche gesperrt werden.



Symbolbild

Braunschweig

Begegnungszentrum soll Ladenzeile Leipziger Straße aufwerten

Der Stadtbezirksrat Braunschweig-Süd hat der Stadtverwaltung den Auftrag erteilt, im Rahmen eines „Leerstandsvermeidungskonzeptes“ auch die Einrichtung eines Begegnungszentrums zu prüfen.


Thomas Heimfarth, Jörg Engelhardt, Michael Arndt und Daniel Dormeyer im Gespräch (v. li.).

Region

Von Krise zu Krise: Regionaler Mittelstand zwischen Corona und Ukraine-Krieg

Die Volksbank BraWo berichtete über Probleme und Chancen der regionalen Wirtschaft in zwei Jahren Pandemie. Durch die Ukraine-Krise drohe nun eine noch größere Belastung.



Symbolbild.

Braunschweig

Stadt erhöht Fördertopf für regenerative Energien auf 500.000 Euro

Das Programm, mit dem Braunschweiger Zuschüsse für ihre eigene Energiewende und ihre individuelle Energieunabhängigkeit erhalten können, besteht seit zehn Jahren.


Symbolbild

Braunschweig

Sehbehinderte Frau stürzt - Parkzonenpflicht für E-Scooter gefordert

Geht es nach dem Blinden- und Sehbehindertenverband, sollen die Roller künftig nicht mehr überall abgestellt werden. Doch was sagt die Stadt Braunschweig?


Symbolbild.

Braunschweig

Am Freitag beginnt die Freiluftsaison in der Gastronomie

10.000 Stühle stehen in der Innenstadt für Gäste bereit.



Symbolbild.

Braunschweig

Kunst und Kultur sollen Leerstände beleben

Die Stadt hat ein neues Fördersegment "Leerstand # Kunst" ins Leben gerufen.


Dieses Auto kommt für die Aufnahmen zum Einsatz.

Braunschweig

Braunschweig wird wieder abgelichtet

Die Stadtverwaltung aktualisiert hochauflösende Straßenpanoramabilder für digitale Arbeitsprozesse.


Symbolbild.

Region

Was macht die Landesregierung für bezahlbaren Wohnraum?

Die Mieten steigen und in manchen Gebieten wird Wohnraum knapp.



Der Musiker und Künstler Frank Zander stellt in Braunschweig aus.

Braunschweig

Kunst mit Humor: Berliner Urgestein Frank Zander stellt in Braunschweig aus

Der Künstler Frank Zander wird bei der Eröffnung persönlich anwesend sein.


Das Rathaus in Braunschweig.

Braunschweig

Braunschweig bewirbt sich um Aufnahme in Innenstadt-Förderprogramm

Der Rat hat heute ein strategisches Rahmenkonzept und die Bewerbung zum Programm „Resiliente Innenstädte“ beschlossen.



Archivfoto

Braunschweig

36. Braunschweiger Nachtlauf: Anmeldungen nach Ostern möglich

Aus organisatorischen Gründen, auch in Zusammenhang mit der Planungsunsicherheit im Hinblick auf Großveranstaltungen, warten in diesem Jahr dennoch einige Neuerungen auf die Teilnehmenden.


Das Schloss wird ab heute Abend täglich blaugelb illuminiert. Archivbild

Braunschweig

Solidarität mit der Ukraine: Schloss wird blaugelb illuminiert

Der Portikus wird ab dem heutigen Freitagabend für vier Wochen täglich in den ukrainischen Nationalfarben angestrahlt.


BS Energy installiert weitere Ladestationen.

Braunschweig

BS Energy erweitert Ladeinfrastruktur für E-Autos

Der Großteil der bis zu 14 neuen Ladesäulen soll in einem ersten Schritt bis Juli in Betrieb gehen.



Das Stadtmarketing wirbt mit Unterstützung des AAI mit einer regionalen Kampagne für den Besuch in der Braunschweiger Innenstadt.

Braunschweig

Stadtmarketing startet regionale Kampagne für Braunschweiger Innenstadt

Das Motto lautet: "Schlendern, shoppen, schlemmen: Deine Innenstadt".


Symbolbild

Braunschweig

Tradition seit 1492: Auf dem Braunschweiger Domplatz steht wieder eine Linde

Der neue Baum setzt eine alte Tradition fort und wird gleichzeitig mit moderner Technik ausgestattet.


Symbolfoto.

Region

Fridays for Future streiken am Freitag

In der Region sind Demonstrationen geplant.



Symbolbild.

Braunschweig

Umbau Celler Straße / Petritorwall: Informationen online Verfügbar

Eine Präsenzveranstaltung konnte nicht stattfinden. Nun stehen die Informationen online zur Verfügung.


Symbolfoto.

Braunschweig

Baumsterben durch Stürme: Stadt fehlt Geld für Neupflanzungen

Würde man alle Bäume nachpflanzen wollen, die durch die Stürme abgestorben sind, würde das mehrere hunderttausend Euro kosten.


Der Angeklagte Martin G. schweigt weiterhin.

Region

Manczak-Prozess: Zeugen wollen mutmaßliches Opfer noch gesehen haben

Vier Zeugen sagten heute vor Gericht aus. Doch wie viel nützen diese Aussagen?


Mit Veranstaltungswochenenden mit verkaufsoffenem Sonntag, wie hier beim trendsporterlebnis 2021, wollen Stadtmarketing und Arbeitsausschuss Innenstadt auch in diesem Jahr wieder viele Menschen für einen Innenstadtbesuch begeistern.

Braunschweig

Braunschweiger Innenstadt: Strategisches Rahmenkonzept vorgestellt

Maßgebliche Voraussetzung für die Umsetzung der im Konzept dargestellten Handlungsansätze und Leitprojekte ist die Aufnahme in das Förderprogramm "Resiliente Innenstädte“.


Das Stadtmarketing plant drei Veranstaltungswochenenden in der Innenstadt mit verschiedenen Angeboten für Groß und Klein – wie unter anderem sportliche Mitmachaktionen beim trendsporterlebnis im September.

Braunschweig

Stadt plant drei verkaufsoffene Sonntage in diesem Jahr

Als Begleitveranstaltungen soll es den modeautofrühling im April, das trendsporterlebnis im September und die mummegenussmeile Anfang November geben.


Symbolbild

Braunschweig

Langer Donnerstag: Aktion wird nicht fortgesetzt

Die Aktion sei laut AAI hinter den Erwartungen zurück geblieben. Gezielte Aktionen in einzelnen Quartieren wolle man für die Zukunft nicht ausschließen.


Symbolbild.

Braunschweig

Projekt "Via Corona" wiederentdeckt - Name nicht mehr zeitgemäß?

Die Idee aus dem Integrierten Stadtentwicklungskonzept von 2018 beschreibt einen Promenadenring um die Okerumflut. Die Rats-Gruppe Direkte Demokraten begrüßen das Projekt, möchten es aber umbenennen.


Symbolbild.

Braunschweig

Nach Schüssen am Bohlweg: Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Die Polizei nahm drei Männer im Alter von 23, 38 und 39 Jahren fest. Weitere Informationen sind derzeit Gegenstand der fortlaufenden Ermittlungen.


Symbolbild

Braunschweig

Rahmenkonzept für die Innenstadt wird vorgestellt

Das fünfte Dialogforum zur Zukunft der Innenstadt kann im Livestream verfolgt werden.


Symbolbild.

Braunschweig

Wirrungen um Vereinsheim: Passen Sport und Alkohol nicht mehr zusammen?

Seit dem vergangenen Jahr steht das Vereinsheim in Waggum leer. Während Vereine und Stadtbezirksrat sich eine neue Gaststätte wünschten, blockte die Stadt den Plan zunächst ab.


Symbolbild.

Braunschweig

Mann steigt aus Taxi aus und wird zusammengeschlagen

Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Einer der Täter konnte beschrieben werden.


Symbolbild

Braunschweig

42-Jähriger auf offener Straße niedergeschlagen und ausgeraubt

Durch den plötzlichen Schlag stürzte der Mann zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu.


Symbolfoto

Braunschweig

Auseinandersetzungen eskalieren: Polizei schließt Club

In der Nacht auf Samstag kam es insbesondere auf der Wallstraße zunächst vermehrt zu Streitigkeiten zwischen Feiernden.


Archivbild.

Braunschweig

Zu viel Müll nach Eintracht-Spielen - Was kann helfen?

Die Aufstellung weiterer Abfallbehälter wird geprüft. Pfandringe sieht die Stadt dagegen kritisch.


Symbolbild.

Braunschweig

Elektroschrott: Sammelwettbewerb für Braunschweiger Schulen gestartet

"Leider gehen noch viel zu viele ausgediente Elektroaltgeräte nicht ins Recycling, wodurch wir die darin verarbeiteten Rohstoffe endgültig verlieren“, so Matthias Fricke, Geschäftsführer der ALBA Braunschweig GmbH.


Symbolfoto.

Braunschweig

5.000 Menschen demonstrieren am Schloss für Frieden in der Ukraine

Insgesamt kam es zu drei Versammlungen in der Innenstadt - alle sind ruhig verlaufen.


Symbolbild.

Braunschweig

Ladendieb in Bekleidungsgeschäft beim Klauen erwischt

Es besteht der Verdacht, dass der 40-Jährige seinen Lebensunterhalt durch Diebstähle finanziert.


Symbolbild

Braunschweig

Taschendiebe in mehreren Supermärkten aktiv

Mehreren Personen wurde die Geldbörse oder das Handy gestohlen.


Eine der Baulücken am Bohlweg.

Braunschweig

Stadt will Baulücken in der Innenstadt schließen

Dazu soll eine bestehende aber seit über zehn Jahren nicht mehr genutzte Förderrichtlinie überarbeitet und strategisch neu ausgerichtet werden.


Symbolbild

Braunschweig

Bewaffneter Überfall auf Friseursalon: Noch keine Spur von Räubern

Die Täter flüchteten zu Fuß mit einer niedrigen dreistelligen Euro-Summe als Beute.


Die neuen Mülleimer des Typ "Kendo" in zwei verschiedenen Größen.

Braunschweig

Innenstadt soll neue und größere Mülleimer bekommen

Zwölf Abfallbehälter des Typs "Kendo" hätten eigentlich schon geliefert werden sollen. Eine Umrüstung der bestehenden Mülleimer ist nicht geplant.


regionalHeute.de berichtet im Live-Ticker über die aktuelle Corona-Lage in der Region.

Region

Corona-Ticker: So ist die Lage in der Region

In diesem Ticker fassen wir die aktuelle Lage der Coronapandemie in Braunschweig, Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine, Salzgitter, Wolfenbüttel und Wolfsburg zusammen.


Symbolfoto.

Braunschweig

Montagsversammlungen bleiben friedlich

Neben den Corona-Versammlungen gab es einen spontanen Protest gegen eine Kundgebung der Partei "Die Rechte".


(Symbolbild)

Braunschweig

360 Personen der linken Szene demonstrierten in der Innenstadt

Außer vereinzelten Verkehrsbehinderungen kam es laut Polizei zu keinen Zwischenfällen.


Symbolbild

Braunschweig

Rechtsextremer "Karnevalsumzug" und 280 Gegendemonstranten

Einem Teilnehmer wurde eine Kostümierung im Kontext des Gedenkens an Hanau untersagt. Gegendemonstranten sollen die Polizei angegriffen haben. Das Bündnis gegen Rechts widerspricht dieser Aussage.


Christoph Bratmann sieht wenig Einsparpotenzial im Haushalt. Symbolbild

Braunschweig

"Am gesellschaftlichen Kitt nicht sparen" - Haushaltsberatungen stehen bevor

Der SPD-Ratsfraktionsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Christoph Bratmann sieht im Video-Interview mit regionalHeute.de kaum Sparpotenziale. Stattdessen solle man sich für mehr Geld von Bund und Land einsetzen.


Archivbild

Braunschweig

Rat hat entschieden: Stadtbibliothek soll samstags länger öffnen

Bis es soweit ist, müssen aber noch Personalkapazitäten durch die Umstellung auf ein Selbstverbuchersystem frei werden.


Christoph Bratmann setzt auf einen Mix von Verkehrsformen in der Innenstadt. Symbolbild

Braunschweig

"Auf die Mischung kommt es an" - Welche Verkehrsformen braucht die Innenstadt?

Im Video-Interview mit regionalHeute.de erklärt Christoph Bratmann, SPD-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Braunschweig, wie er sich die Mobilität der Zukunft in der City vorstellt.


Symbolbild

Braunschweig

Zwei Platanen brauchen mehr Platz - Drei Parkplätze entfallen

Zwei Platanen am Südrand des Parkplatzes Kannengießerstraße erhalten vergrößerte Baumscheiben.


Symbolbild

Braunschweig

780 Teilnehmer und keine Zwischenfälle bei Montagsspaziergang

Bei einer parallelen Veranstaltung von Rechtsextremen wurde ein Pressevertreter bedroht.


Symbolbild

Braunschweig

Bis 2030: Stadt will 35 Kilometer neue Radwege bauen

In Sachen Mobilität setzt die Stadt voll auf den Ausbau des Radverkehrs. Welche Rolle dabei ein Fahrradverleihsystem spielen könnte, muss sich noch zeigen.


Symbolfoto.

Braunschweig

950 Menschen demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen - Es bleibt friedlich

Die Polizei begleitete zwei Versammlungen und ist sehr zufrieden mit dem koordinierten und störungsfreien Verlauf.


Symbolbild.

Braunschweig

"Kongresse wichtiger als Denkmalschutz" - CDU ist für Neubau der Stadthalle

Laut einem Änderungsantrag der CDU-Fraktion, soll sich die Stadt dafür einsetzen, den Status der Halle als Baudenkmal rückgängig machen zu lassen.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61

Weitere interessante Themen


Innenstadt Innenstadt Wolfenbüttel Innenstadt Gifhorn Innenstadt Goslar Innenstadt Helmstedt Innenstadt Peine Innenstadt Salzgitter Innenstadt Wolfsburg Weihnachtsmarkt Braunschweig