Unsere Artikel zum Thema:

Innenstadt Braunschweig

Die Innenstadt von Braunschweig ist eine der beliebtesten Einkaufsziele in der Region. Die zentrale Lage der Innenstadt, die vielen verschiedenen Geschäfte und die Nähe zu anderen Sehenswürdigkeiten machen sie zu einem beliebten Ausflugsziel. In der Innenstadt von Braunschweig gibt es eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Fußgängerzone ist die belebteste Einkaufsstraße der Stadt und bietet zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Cafés.


Archivbild.

Braunschweig

Innenstadt attraktiv gestalten: "Dialog zur Zukunft" im Livestream verfolgen

Der Livestream beginnt am 6. Oktober um 19 Uhr.



Symbolbild.

Braunschweig

36 Millionen Besucherbewegungen in der Innenstadt - Frequenzen sinken um 8,7 Prozent

Die Frequenzen im Juli und August waren wieder auf Vorjahresniveau. Trotz allem mache sich die Corona-Krise im gesamten Rückblick bemerkbar.


Auf dem Schlossplatz möchte die Metaller Jugend ein Zeichen für die Auszubildenden und die Studierenden in Deutschland setzen.

Braunschweig

IG Metall Jugend ruft zu Kundgebung auf: "Keine Generation Corona"

Am morgigen Freitag wird die Jugend der IG Metall für mehr Ausbildungssicherheit eintreten. Im Rahmen einer bundesweiten Aktionswoche wollen die Azubis und Studierenden darauf aufmerksam machen, dass sie nicht strukturell durch Corona geschwächt werden wollen.



Symbolbild

Braunschweig

"Braunschweiger City als reine Einkaufsstadt nicht überlebensfähig"

Ein Dialog zwischen allen Beteiligten soll sich um die Zukunft der Innenstadt kümmern. Einige unterschiedliche Ansätze wurden bereits in der gestrigen Ratssitzung deutlich.


Werden die Stadtbezirksräte durch die Reform attraktiver? Archivbild

Braunschweig

Aus 19 werden zwölf: Rat beschließt Zusammenlegung der Stadtbezirksräte

BIBS und Linke kritisieren einen Verlust an Bürgernähe. Die Größenverhältnisse werden etwas ausgeglichener.


(Symbolbild)

Braunschweig

"Selbstsperre" für Glücksspiel - DROBS informiert am Aktionstag

Die Drogenberatungsstelle (DROBS) verschenkt am Mittwoch Desinfektionsmittelfläschchen in der Innenstadt und informiert über das neue Angebot der Selbstsperre.



(Archivbild)

Braunschweig

Mietvertrag gekündigt: Karstadt am Gewandhaus schließt ebenfalls

Beim Karstadt am Gewandhaus ist im Juni 2021 Schluss. Oberbürgermeister Markurth fordert Sicherheit für die Beschäftigten des Hauses.


Die Brücke am Autobahnkreuz Braunschweig-Süd wird abgerissen.

Region

Kreuz Braunschweig-Süd: Mehrere Abfahrten gesperrt - Und zwar bis 2024!

Die Brücke der B 4 über die A 39 wird abgebrochen und neu gebaut. Nun gibt es die erste langfristige Maßnahme.


Beim trendsporterlebnis konnte unter anderen das Bouldern ausprobiert werden.

Braunschweig

"trendsporterlebnis" füllt Braunschweiger Innenstadt

Beim "trendsporterlebnis" konnten die Braunschweiger in der Innenstadt das Angebot der Braunschweiger Vereine ansehen. Viele trotzdem auch dem regnerischen Wetter.



In Braunschweig fand heute der 5. globale Klimastreik statt.

Braunschweig

Klimastreik: 1.000 Aktivisten demonstrierten gegen den Klimawandel

Gefordert wurde unter anderem die Einhaltung des 1,5 Grad-Ziels von Paris.


(Symbolbild)

Braunschweig

Bis zu 90 Wohnungen in der Innenstadt seit Jahren leer - "Das muss endlich ein Ende haben"

Die Linke kündigt für den 2. Oktober in der Sonnenstraße eine Kundgebung an, um auf das Leerstandsproblem aufmerksam zu machen. Die Ausführungen des Eigentümers, eine Komplettsanierung zu planen, halte man für unglaubwürdig.



Das Trendsporterlebnis kehrt als Veranstaltungshighlight in die Innenstadt zurück. (Archivbild)

Braunschweig

Zehn Jahre Trendsporterlebnis: "Ein Stück Normalität in der Innenstadt"

Am 26. und 27. September findet das sportliche Wochenende in der Löwenstadt zum zehnten Mal statt.


Bald füllen sich hier wieder die Plätze.

Braunschweig

Eintracht spielt wieder vor Zuschauern: BSVG setzt Sonderwagen ein

Die Eintrittskarten würden ab drei Stunden vor Spielbeginn und bis Betriebsschluss als Fahrausweise auf allen Fahrzeugen der BSVG im Stadtgebiet Braunschweig, Tarifzone 40 gelten.


Vor dem Amtsgericht beginnt in der nächsten Woche der Prozess gegen zwei Männer.

Braunschweig

Nach Schlägerei ein Pflegefall: Prozess vor dem Schöffengericht beginnt

Zwei Männer werden der schweren Körperverletzung angeklagt.



In sieben Städten der Region findet heute der 5. globale Klimastreik statt. Symbolbild

Region

5. globaler Klimastreik: Fridays For Future-Bewegung geht in der Region auf die Straße

Heute finden in Wolfenbüttel, Braunschweig, Wolfsburg, Gifhorn, Peine, Helmstedt und Goslar Streiks statt.


Symbolbild.

Braunschweig

Entwendete Postsendungen im Wald aufgefunden

Die Post stamme aus einem Postablagekasten im westlichen Ringgebiet.


(Archivbild)

Braunschweig

Innenstadt vor "unerwünschter Konkurrenz" schützen - Stadt entwickelt Zentrenkonzept weiter

Mit der aktualisierung des Konzeptes soll nicht nur auf das veränderte Shoppingverhalten der Kunden reagiert werden, auch bei der Erstellung neuer Bebauungspläne für neue Wohnquartiere soll es den Weg für den Einzelhandel weisen.



Der Demozug wies einige Lücken auf, was manch Autofahrer nutzte.

Braunschweig

"Lebensgefährliche Situationen" - War die Anti-AfD-Demo nicht ausreichend gesichert?

In einem offenen Brief an die Braunschweiger Polizei kritisiert Ratsherr Udo Sommerfeld erneut den aus seiner Sicht überzogenen Einsatz gegen eine Blockade. Außerdem kritisiert er die Absicherung des Demo-Zuges.


Symbolbild.

Braunschweig

Ist es zu langweilig? - FDP will Kommunalpolitik attraktiver machen

In einem Antrag fordert die FDP die Verwaltung auf die Gründe herauszufinden, warum sich so wenige Braunschweiger in den Stadtbezirksräten engagieren.


Oberbürgermeister Ulrich Markurth. (Archivbild)

Braunschweig

"Sie haben um ihre Jobs gekämpft" - Oberbürgermeister Markurth freut sich über Erhalt von Karstadt Sports

Noch liegt keine offizielle Mitteilung des Konzerns vor.


Symbolbild

Braunschweig

Fridays for Future veranstaltet Kundgebung und zwei Demos

Der weltweite Klimastreik läuft unter dem Motto "#KeinGradWeiter".


Noch bis Sonntag gibt es in der Braunschweiger Innenstadt Fahr- und Spielspaß beim stadtsommervergnügen.

Braunschweig

Nach sieben Wochen ist Schluss: Fahrgeschäfte bleiben noch bis Sonntag

Die Verantwortlich zeigen sich mit der Aktion "stadtsommervergnügen" in der Braunschweiger Innenstadt zufrieden und ziehen eine positive Bilanz.


Auf dem Magnikirchplatz lädt Yoga Ambiente am Sonntag um 13 Uhr zu einer kostenlosen Yoga-Stunde ein.

Braunschweig

Sport in der Innenstadt: Verkaufsoffener Sonntag schließt sich dem "trendsporterlebnis" an

Am letzten Wochenende im September steht die Braunschweiger Innenstadt ganz im Zeichen des Sports.


Symbolbild.

Braunschweig

Betrunkener Autofahrer mit Tochter im Auto unterwegs

Polizei sucht Fußgänger, die dem Mann auf einem Supermarkt-Parkplatz ausweichen mussten.


Symbolbild

Region

A 39: Abfahrt Innenstadt am Kreuz Braunschweig-Süd am Samstag gesperrt

Durch Verbesserungen im Bauablauf kann die Sperrung der Abfahrt zeitlich verkürzt werden. Die ebenfalls geplante Sperrung der Auffahrt Südstadt in Richtung Salzgitter kann komplett vermieden werden.


Symbolfoto.

Braunschweig

Gebiet um die TU Braunschweig soll zur Fahrradzone werden

Für die Verkehrsteilnehmer würde sich erstmal nichts ändern.


Symbolfoto

Braunschweig

Zentrenkonzept: Rats-CDU fordert Verwaltung zum Handeln auf

Björn Hinrichs: "2018 sollte die Überarbeitung starten, aber wir haben seither nichts gehört".


Symbolbild.

Braunschweig

Auftragsboom dank Corona - Schulserver IServ vergrößert sich

Das Unternehmen IServ mietet 1.100 Quadratmeter in der Langen Straße.


Die Polizei musste den AfD-Parteitag mit einem Großaufgebot schützen.

Braunschweig

Mit Regenschirm geschlagen - Polizei rechtfertigt Einsatz gegen Demonstranten

In ihrer Tagesbilanz beschreibt die Polizei, wieso aus ihrer Sicht der Einsatz von Hunden, Schlagstock und Pfefferspray nötig war.


Nichts ging mehr auf der Kreuzung Madamenweg/Altstadtring.

Braunschweig

Weit über 1.000 Menschen demonstrierten gegen den AfD-Parteitag

Braunschweig dürfe nicht zum Mekka der AfD-Anhänger werden, forderte Udo Sommerfeld vom Bündnis gegen Rechts. Der Parteitag sei eine Propagandaveranstaltung gegen die Demokratie.


Die Kinosäle sollten sich so langsam wieder füllen, damit die Lichter nicht für immer ausgehen. Symbolbild

Braunschweig | Goslar | Salzgitter | Wolfenbüttel

Umsatzeinbrüche und Existenznot: Kinos in der Krise

Die Kinos in der Region können ihre Säle derzeit nur zu 20 bis 30 Prozent auslasten. regionalHeute.de holte ein Stimmungsbild ein.


Symbolbild.

Braunschweig

Auf der linken Seite gefahren: Auto kollidiert mit Rennrad

Gegen beide Fahrer haben die Polizeibeamten Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.


Symbolfoto.

Braunschweig

AfD-Landesparteitag und Gegendemos: Hier kann es zu Beeinträchtigungen kommen

Aufgrund des AfD-Landesparteitages wurden mehrere Gegendemonstrationen angemeldet. regionalHeute.de zeigt, wo es eng werden könnte.


Symbolbild

Braunschweig

Bedenken hinsichtlich des Infektionsschutzes: Auftakt der Fairen Woche abgesagt

Der für den 12. September geplante "Markt der Möglichkeiten" auf dem Kohlmarkt musste abgesagt werden. Der Markt sollte offiziell die Faire Woche 2020 eröffnen. Nun hat das Gesundheitsamtes Bedenken geäußert.


Symbolbild.

Braunschweig

Straßensperrungen wegen politischer Veranstaltung: Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt erwartet

Die Buslinie 418 muss eine Umleitung fahren. Ebenso kann es zu Einschränkungen der Tramlinien 1 und 2 kommen.


Symbolbild.

Braunschweig

Ausbau der Stadtbahn: Städtischer Kostenanteil sinkt

Grund sind geänderte Förderrichtlinien des Bundes, nach denen die Fördermittel nach derzeitiger Schätzung von insgesamt zirka 36 Millionen auf zirka 58 Millionen Euro steigen.


Die Brücke am Autobahnkreuz Braunschweig-Süd wird abgerissen und bis 2024 neu gebaut.

Region

A 39 Brückenabriss: Alle Infos für Autofahrer

Die Arbeiten zum Abriss und Neubau der Brücke am Autobahnkreuz Braunschweig-Süd sind in vollem Gange. Aber was bedeutet das eigentlich für Autofahrer?


Symbolbild

Region

Smartphone-App entlarvt Gefahren für Radfahrer: Tempo 30 kann Unfallrisiko minimieren

Der ehemalige Wolfenbütteler Dr. David Bermbach hat eine App entwickelt, mit der Gefahrenschwerpunkte ausgemacht werden können indem Beinaheunfälle von Fahrradfahrern aufgezeichnet werden.


Symbolbild.

Braunschweig

Falschparker schlägt und tritt auf Polizeibeamte ein

Er wollte erstmal in Ruhe essen...


Stadtrat Dr. Kornblum wird erster Ansprechpartner für Smart-City-Themen

Braunschweig

Auf dem Weg zur Smart City: Aktivitäten werden gebündelt

Stadtrat Dr. Kornblum wird erster Ansprechpartner für Smart-City-Themen und richtet Stabsstelle ein.


Bei der Fairtrade-Stadtführung des Stadtmarketings erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wissenswertes rund um den Fairen Handel und Braunschweig als Fairtrade-Stadt.

Braunschweig

Öffentliche Führung durch die Fairtrade-Stadt

Die Personenzahl ist auf maximal 25 begrenzt. Eine Anmeldung ist also zwingend erforderlich.


Der Wirtschaftsausschuss diskutierte am heutigen Freitag über die Möglichkeiten für den Weihnachtsmarkt Braunschweig im Corona-Jahr 2020.

Braunschweig

Weihnachtsmarkt mit Eintritt, aber ohne Glühwein - Was uns 2020 blühen könnte

Der Wirtschaftsausschuss der Stadt Braunschweig diskutierte am heutigen Freitag über den Weihnachtsmarkt im Jahr 2020. Dabei gab es auch radikale Vorschläge, wie eine Durchführbarkeit gewährleistet werden könnte.


Archivbild

Braunschweig

Nachnutzung für Galeria-Gebäude: Könnte die Musikschule einziehen?

Mathias Möller von der FDP will prüfen lassen, ob die Musikschule in das Gebäude einziehen könnte.


Symbolbild.

Braunschweig

Donauknoten: Arbeiten für die Trinkwasserversorgung starten am Montag

Die Arbeiten würden voraussichtlich drei Wochen dauern.


Symbolbild.

Braunschweig

Erstmals seit dem Lock-Down: Samstagsfrequenzen erreichen Vorjahresniveau

Rund 167.500 Besucherbewegungen erfassten die Lasermessgeräte an sieben Standorten in der Braunschweiger Innenstadt.


Kann der Braunschweiger Weihnachtsmarkt in diesem Jahr stattfinden? Archivbild

Braunschweig

Notfalls mit Eintrittsgeld: Braunschweiger Weihnachtsmarkt soll stattfinden

Der städtische Wirtschaftsausschuss behandelt am Freitag einen SPD-Antrag zu möglichen Varianten des diesjährigen Weihnachtsmarktes. Das Stadtmarketing möchte die Veranstaltung in jedem Fall retten.


Ist die Braunschweiger Innenstadt noch zu retten? Die CDU fordert schnelles handeln.

Braunschweig

"Die Negativspirale umkehren" - CDU sieht Zukunft der Innenstadt in Gefahr

"Nichts ist fataler, als sich auf seinen Lorbeeren der Vergangenheit auszuruhen", mahnt Oliver Schatta (CDU).


(Symbolbild)

Braunschweig

Bauarbeiten: Zwei BSVG-Linien können Hauptbahnhof nicht anfahren

Die BSVG informiert, welche Alternativen es gibt.


Ein Mobiles Grünes Zimmer auf dem Kohlmarkt.

Braunschweig

Selbstversorgende Mini-Oase: Stadtmarketing experimentiert mit "grüner Infrastruktur"

Auf dem Kohlmarkt soll es ab dem morgigen Dienstag außerdem ein kleines Sportangebot geben.


Noch bis zum 20. September bietet der Schaustellerverband beim stadtsommervergnügen Fahrspaß und Leckereien in der Braunschweiger Innenstadt an.

Braunschweig

Es steht fest: Stadtsommervergnügen bleibt noch länger

Bis zum 20. September bleiben Fahrgeschäfte und Imbissstände in der Braunschweiger Innenstadt.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61

Weitere interessante Themen


Innenstadt Innenstadt Wolfenbüttel Innenstadt Gifhorn Innenstadt Goslar Innenstadt Helmstedt Innenstadt Peine Innenstadt Salzgitter Innenstadt Wolfsburg Weihnachtsmarkt Braunschweig