Unsere Artikel zum Thema:

Innenstadt Braunschweig

Die Innenstadt von Braunschweig ist eine der beliebtesten Einkaufsziele in der Region. Die zentrale Lage der Innenstadt, die vielen verschiedenen Geschäfte und die Nähe zu anderen Sehenswürdigkeiten machen sie zu einem beliebten Ausflugsziel. In der Innenstadt von Braunschweig gibt es eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Fußgängerzone ist die belebteste Einkaufsstraße der Stadt und bietet zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Cafés.


Symbolbild

Region

Heute Sommer, morgen Herbst - Das erwartet uns am Wochenende

Bereits am 1. September ist meteorologischer Herbstbeginn. Zwar meint es das Wetter am heutigen Samstag noch einmal halbwegs gut mit uns - doch schon ab Sonntag sieht es wieder düster aus.



Das Altstadtrathaus am Altstadtmarkt. (Archivbild)

Braunschweig

Kanalarbeiten - Weiträumige Umleitungen um den Alstadtmarkt erforderlich

Die Arbeiten werden voraussichtlich Anfang Dezember abgeschlossen sein.


Symbolbild

Braunschweig | Peine

Serientäter: Fahrraddieb konnte gefasst werden

Der Ermittlungsgruppe "Zweiradkriminalität" ist ein dicker Fisch ins Netz gegangen.



Das gewohnte Bild der Braunschweiger Innenstadt.

Braunschweig

OB-Wahl 2021: So sehen die Kandidaten die Zukunft der Innenstadt

Im September wird in Braunschweig ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Wir haben den Kandidaten Fragen gestellt, die Braunschweig bewegen. Heute erklären die Kandidaten, wie sie die Zukunft der Innenstadt sehen.


Wer kennt diesen Mann?

Braunschweig

Brutaler Raubüberfall: Wer kennt den Täter?

Die Polizei ist mit einem Phantombild an die Öffentlichkeit gegangen.


Symbolbild

Braunschweig | Peine

Seriendieb gefasst - Ermittlungsgruppe "Zweiradkriminalität" schlägt zu

Schon lange war die Polizei dem Dieb auf der Spur.



Bei bestem Wetter zog der bunte Demozug durch die Innenstadt.

Braunschweig

CSD in Corona-Zeiten: Mehr Demo als Party-Parade

Mehrere tausend Menschen demonstrierten für mehr Rechte von Homosexuellen. Laut Veranstalter sei dies immer noch nötig.


Mit einer historischen Konzertorgel sorgt der Schaustellerverband am Samstag auf dem Platz der Deutschen Einheit für Aufmerksamkeit und bittet um Spenden für die Flutopfer.

Braunschweig

stadtsommervergnügen: Schausteller sammeln Geld für Flutopfer

Eine historische Konzertorgel auf dem Platz der Deutschen Einheit dient als Aufhänger.


Symbolfoto: Pixabay

Braunschweig

Haltestelle „Moorhüttenweg“ entfällt zwischen 16. und 17. August stadteinwärts

Zwischen dem 16. und 17. August wird die Komibhaltestelle in Fahrtrichtung stadteinwärts ersatzlos aufgehoben.



Pamela Kuhn (hinten, Beisitzerin Piratenpartei BS), Antonia-Melisande Hörster (vorne, Beisitzerin Piratenpartei BS),  Dr. Florian Voigts (1. Vorsitzender Piratenpartei Braunschweig), OB-Kandidatin Tatjana Schneider, Lisa-Marie Jalyschko (Ratsmitglied der Grünen), Anton Hensky (Vorstandssprecher Bündnis 90/die Grünen Braunschweig).

Braunschweig

Piraten unterstützen Oberbürgermeisterkandidatin Tatjana Schneider

Schneider ist als Parteilose Kandidatin zur Kommunalwahl im September angetreten. Auch die Grünen favorisieren Schneider.


Archivfoto

Braunschweig

Eintracht-Heimspiel gegen Hamburger SV: Sonderfahrzeuge werden eingesetzt

Vor und nach dem Spiel wird die Tramlinie 1 zwischen den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Stadion (Schwarzer Berg)“ durch zusätzliche Fahrzeuge verstärkt.



Die Umgehungsstrecke Mascheroder Kreisel / Senefelder Straße.

Braunschweig

Bauarbeiten Mascheroder Kreisel: Senefelder Straße bleibt erreichbar

Umleitungen wurden eingerichtet.


Die Schnell-Einsatz-Gruppe des ASB-Regionalverband Braunschweiger-Land im Einsatz.

Braunschweig | Salzgitter | Wolfenbüttel

Kräfte des ASB Braunschweiger-Land halfen im Katastrophengebiet

Neben psychosozialenr Betreuung wurden auch kleinere Wunden versorgt und Schutzbrillen verteilt.


Symbolbild.

Braunschweig

Brauereihalle in Brand: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

In der vergangenen Nacht wurde die Braunschweiger Feuerwehr auf das Gelände der Oettinger-Brauerei gerufen. Eine Halle war in Brand geraten.



Gerold Leppa, Stadtmarketing, Andreas Ring, Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V., und Heinz-Joachim Westphal, Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹, eröffneten die sommerkunstzeit auf dem Kohlmarkt.

Braunschweig

Voll Kunst statt leer: sommerkunstzeit ist eröffnet

Verschiedene Künstler füllen während der sommerkunstzeit einige Leerstände in der Braunschweiger Innenstadt mit Kunstausstellungen und Live-Kunst.


Symbolbild.

Braunschweig

Brandserie in Braunschweig: Verdächtiger festgenommen

Die Polizei schätzt den Schaden am Vereinsheim in Lehndorf auf rund 200.000 Euro. Nach einem weiteren Brand im Kanzlerfeld wurde der 37-Jährige angetroffen.


Gezeigt wird der Film "Sag Du es mir".

Braunschweig

Open-Air-Kino auf den Platz der Deutschen Einheit

Im Rahmen der sommerkunstzeit wird der Film „Sag Du es mir“ mit der Braunschweiger Schauspielerin Gisa Flake gezeigt.



Symbolfoto

Braunschweig

Earth Overshoot Day: Fridays for Future und Solidactive BS demonstrieren auf dem Schlossplatz

Anlass der Demo ist der Earth-Overshoot-Day (Erdüberlastungstag) am 29. Juli.


Das stadtsommervergnügen 2021 startet am 3. August in der Braunschweiger Innenstadt.

Braunschweig

Ab Dienstag: Das stadtsommervergnügen kommt zurück

In der Braunschweiger Innenstadt gibt es bis zum 4. September wieder Fahrgeschäfte, Spiel- und Imbissstände.


Martin Bretschnieder, 1. Vorsitzender „Hey, Alter!“; Jörg Diekmann, Geschäftsführer MTV Braunschweig; Gunnar Stratmann, Bereichsleiter der Braunschweigischen Landessparkasse (v. li.).

Braunschweig

Braunschweiger Nachtlauf: Teilnehmer erlaufen 5.000 Euro

Über die Spende freut sich der Verein „Hey, Alter – alte Rechner für junge Leute“, der Kindern und Jugendlichen in Braunschweig einen digitalen Zugang ermöglicht, die sich diesen nicht leisten können.


Symbolbild.

Braunschweig

Nach Bürgerbeteiligung: Neue Toilette in Südstraße eröffnet

Nachdem über die Bürgerplattform "mitreden" Bedarf für öffentliche Toiletten angemeldet worden sei, habe die Stadt Braunschweig nun einen Kubus im Friedrich-Wilhelm-Viertel eröffnet. Weitere seien bereits in Arbeit.


Symbolfot

Braunschweig

DFI-Arbeiten: Haltestelle „Moorhüttenweg“ entfällt Montag und Dienstag

Die Änderung betrifft die Linie stadteinwärts.


Symbolfoto

Braunschweig

Polizei kontrolliert Fahrzeuge in der Fußgängerzone

Die Polizei hat Fahrzeuge kontrolliert, die verbotswidrig in die Fußgängerzone gefahren sind.


Symbolfoto

Braunschweig

Versetzungsgefährdet: Fridays for Future stellte Klima-Zeugnis aus

Fridays for Future stellten der Stadt ein Klima-Zeugnis aus und erklärten diese für versetzungsgefährdet.


Vom 28. Juli bis zum 1. August gibt es Kunst und Kultur bei der sommerkunstzeit zu entdecken, unter anderem im ›Wiederaufbau‹-Atelier auf dem Kohlmarkt.

Braunschweig

Kunst, Kultur und Kino bei der sommerkunstzeit

Vom 28. Juli bis zum 1. August gibt es in der Innenstadt viel Kunst und Kultur.


Symbolbild

Braunschweig

Von Autobahnkreuz bis Altstadtmarkt: Hier wird in den Ferien gebaut

Eine Vielzahl von Maßnahmen beginnt in den Sommerferien oder wird fortgesetzt.


Am Nachmittag wurden die Einsatzkräfte an der Feuerwache empfangen.

Braunschweig

Braunschweiger Feuerwehrkräfte kehren aus Krisengebiet zurück

Feuerwehrdezernent Christian Geiger, Feuerwehrchef Torge Malchau und Stadtbrandmeister Ingo Schönbach begrüßen die Einsatzkräfte zurück in Braunschweig.


Symbolbild.

Region

Ende der Corona-Krise absehbar? Regionale Wirtschaft im Aufwind

Allerdings ist es für einige Branchen immer noch schwierig, wirtschaftlich profitabel zu arbeiten.


Symbolbild

Braunschweig

Fridays for Future will der Stadt kommenden Mittwoch ein Zeugnis ausstellen

Geplant ist auch eine Kundgebung und ein Demonstrationszug durch die Innenstadt.


Die Stadt Braunschweig hat große Pläne für die Innenstadt. (Archivbild)

Braunschweig

Millionen für Braunschweigs Innenstadt? Stadt stellt Förderantrag beim Land

Unter anderem soll die Innenstadt grüner werden. Insgesamt könnten im ersten Schritt 1,5 Millionen Euro nach Braunschweig fließen.


Symbolbild

Braunschweig

Rat bringt „Masterplan Innenstadt“ auf den Weg

Langfristig soll die Innenstadt zu einem Erlebnisraum werden. Vermehrt kulturelle Angebote sowie Wohn- und Arbeitsraum sollen dorthin verlagert werden.n.


(Symbolbild)

Braunschweig

Bauarbeiten an Haltestelle "Lincolnsiedlung" - Bahnverkehr wird eingestellt

Auch mehrere Buslinien sind betroffen.


Die 2011 katalogisierten und eingelagerten Natursteine sollen in ihrer historischen Anordnung neu aufgemauert werden.

Braunschweig

Stadtmauer aus Zeit Heinrichs des Löwen soll wiederaufgebaut werden

Die historischen Reste wurden 2011 bei einem Bauprojekt gefunden. Nun sollen sie in der Nähe des Fundortes am Geiershagen wieder installiert werden.


Archivbild

Braunschweig

Eingangstor zur Innenstadt: Im "Kultviertel" werden jetzt Besucherfrequenzen gemessen

Mitte Juni wurde ein neues Lasergerät in der Friedrich-Wilhelm-Straße installiert.


Die beiden Geschäftsführer der neugegründeten BraWoBau GmbH Ulf Müller (l.) und Sven Krause auf der Baustelle des BusinessCenter III, das im Braunschweiger BraWoPark entsteht.

Region

"Alles rund ums Bauen" - BraWoBau GmbH gegründet

Die neue Tochtergesellschaft der Volksbank BraWo bietet alle Dienstleistungen des Baumanagements an und kann auch als Totalunternehmer auftreten.


(Symbolbild)

Braunschweig

Polizei ahndet in Aktionswoche über 1.000 Verkehrsverstöße bei Radfahrern

Zudem seien rund 2.000 Fahrräder und 400 Pedelecs auf ihre Verkehrssicherheit kontrolliert worden. Bei rund einem Viertel stellten die Beamten relevante Mängel fest.


Symbolfoto

Braunschweig

Mann in Innenstadt geschlagen und ausgeraubt

Die Polizei sucht zeugen zu dem Überfall, der sich am frühen Samstagmorgen ereignet hat.


Die Partei Die Rechte macht einen Aufzug durch die Innenstadt.

Region

Demos und Kundgebungen in Braunschweig: Mehrere Polizeibeamte verletzt

Auch Unbeteiligte Personen wurden angegangen.


Die Polizei begleitet die Demonstrationen mit zahlreichen Einsatzkräften.

Braunschweig

Demo-Samstag in Braunschweig: Polizei mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort

Die Partei Die Rechte und das Bündnis gegen Rechts haben ihre Veranstaltungen bis in die Abendstunden hinein geplant.


Die Mülleimer in der Innenstadt scheinen nicht ausreichend zu sein.

Braunschweig

Zu viel Dreck in der Innenstadt: Müll lockt Tauben und Krähen an

Mit neuen Abfallbehältern will man dem Müll-Problem Herr werden.


Archivfoto

Braunschweig

Demos am Samstag können sich auf Linienverkehr auswirken

Sollte die Polizei am Samstagmittag die Friedrich-Wilhelm-Straße und den Friedrich-Wilhelm-Platz sperren müssen, werden alle Buslinien, die durch die Innenstadt fahren, über den Ring oder die Güldenstraße umgeleitet.


Eine Kundgebung der Partei "Die Rechte" hinter dem Schloss. (Archivbild)

Braunschweig

Demo-Samstag in Braunschweig - "Die Rechte" stößt auf Gegenprotest

Die Partei "Die Rechte" will in den Stadtrat und hat eine Wahlkampfveranstaltung angekündigt.


Symbolbild

Braunschweig

Zugeparkte Geh- und Radwege: Autos könnten in Zukunft vermehrt abgeschleppt werden

Parkverstöße würden nicht nur quantitativ zunehmen, sondern es sei auch zu beobachten, dass bewusst beziehungsweise rücksichtslos falsch geparkt werde.


Die Innenstädte sollen wieder belebter werden. Symbolbild.

Region

Es gibt Geld zur Belebung der Innenstädte: Diese Kommunen machen mit

Mit dem Projekt "Perspektive Innenstadt" will das Land Niedersachsen mit insgesamt 117 Millionen Euro dafür sorgen, dass die Innenstädte wieder belebt werden. Auch Kommunen aus der Region wollen sich auf die Förderung bewerben.


(Archivbild)

Braunschweig

Was wird aus Gewandhaus-Immobilie? - Vermieter schweigt

Eigentlich sollte Karstadt bereits im Juni raus. Doch Gerüchten zufolge solle die Filiale noch bis September geöffnet haben.


Kaspar Haller.

Braunschweig

Haller: Braunschweigs Schulen sollen die besten in Deutschland werden

Dafür plant Haller ein 500 Millionen Euro Investitionspaket.


Automobile Vielfalt mitten in der Innenstadt – die Besucherinnen und Besucher schauten sich in Ruhe um und ließen sich beraten.

Braunschweig

modeautofrühling und Sommerwetter lockten viele Besucher an

Frühling und Sommer haben sich an diesem Wochenende in der Braunschweiger Innenstadt getroffen.


(Symbolbild)

Braunschweig

Fridays for Future - Fahrradkundgebung in Braunschweig mit über 100 Teilnehmenden

Anlass der Demo waren die verbleibenden 100 Tage bis zur Bundestagswahl. Man fordert für Deutschland Klimaneutralität bis spätestens 2035 und für Braunschweig bis 2030.


Symbolfoto

Braunschweig

Fridays for Future und ver.di planen Fahrraddemo in der Innenstadt

Mit dieser Aktion wollen ver.di und FFF für eine andere Klimapolitik und für eine Verkehrswende eintreten.


Organisations- und Digitalisierungsdezernent Dr. Kornblum (links) stellt Dr. Josipovic vor.

Braunschweig

Smart-City-Forum soll Digitalisierungsprojekte in der Stadt vernetzen

Digitalisierungsdezernent Dr. Kornblum stellte Dr. Neven Josipovic als neuen Leiter der neuen Stabsstelle vor.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61

Weitere interessante Themen


Innenstadt Innenstadt Wolfenbüttel Innenstadt Gifhorn Innenstadt Goslar Innenstadt Helmstedt Innenstadt Peine Innenstadt Salzgitter Innenstadt Wolfsburg Weihnachtsmarkt Braunschweig