Sie sind hier: Region >

Unfall auf der A2: LKW-Fahrer verstirbt in seinem Fahrzeug



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel | Wolfsburg

Unfall auf der A2: LKW-Fahrer verstirbt in seinem Fahrzeug

Der Verkehr wird derzeit einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Aktuell24/KR

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am heutigen Mittwochmorgen kam es gegen 7:41 Uhr auf der A2 Höhe Lehre in Fahrtrichtung Berlin zu einem Unfall, bei dem ein Sattelzug von der Fahrbahn abkam und im Böschungsbereich auf der Seite liegen blieb. Dabei wurde eine Person tödlich verletzt. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Der Unfall habe sich zwischen Braunschweig-Ost und dem Autobahnkreuz Wolfsburg / Königslutter ereignet. Der 61-jährige Fahrer hätte durch die Rettungskräfte nur noch tot aus dem Führerhaus geborgen werden können. Es sei zu vermuten, dass ein internistischer Notfall ursächlich für den Unfall war.

Aufgrund der Bergungsarbeiten, die voraussichtlich noch bis 18 Uhr andauern, werde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.


zur Startseite