Unsere Artikel zum Thema:

DRK

Artikel aus dem Themenbereich Deutsches Rotes Kreuz.


Viola Bischoff und Eva Schlingloff sind von der Hilfsbereitschaft der Wolfenbütteler beeindruckt. Foto: Stadt Wolfenbüttel

Wolfenbüttel

Stadt Wolfenbüttel: "Beeindruckende Spendenbereitschaft"



Der Verein „The Child and Tree Fund“ spendet für Flüchtlingskinder in Wolfenbüttel. Foto: Privat

Wolfenbüttel

„The Child and Tree Fund“ spendet für Flüchtlingskinder


41 Spender, darunter zwei Erstspender, nahmen den Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Hahndorf am Dienstag in der Mehrzweckhalle wahr. Symbolfoto:

Goslar

Ehrungen beim Blutspenden in Hahndorf



Die Kleiderkammer des DRK Goslar braucht dringend Spenden. Besonders jetzt vor dem Winter ist die Nachfrage groß. Fotos: Anke Donner

Goslar

Kleiderkammer benötigt dringend Spenden


Durch eine Spende der Volksbank Nordharz eG konnte der DRK-Kreisverband Goslar nun ein aufblasbares Zelt erwerben.  Stefan Meffert, Axel Müller (DRK),  Dirk Leide und Frank Peters (Volksbank), Joachim Probst (DRK), Frank Dreßler (Landkreis) und Notarzt Dr. Tobias Steffen bei der Übergabe des Zeltes. Fotos: Anke Donner

Goslar

DRK-Kreisverband Goslar erhält 4.000 Euro für ein Einsatzzelt



Braunschweig

Begegnungsstätte für Kralenriede – Adresse bleibt vorerst geheim



Die Spenden für die Flüchtlinge sollen in Zukunft zentral gesammelt werden. Foto: Sina Rühland

Braunschweig

Flüchtlingshilfe: Hier darf gespendet werden


Andreas Ring und Sulejman Cobic im Lager der Tafel. Foto: Jan Borner

Wolfenbüttel

Asylbewerber engagieren sich ehrenamtlich


Zum ersten Mal, auf Anregung des Rennleiters, alle Teilnehmer, aus der Gemeinde Cremlingen und der Samtgemeinde Sickte auf einem Foto: privat

Wolfenbüttel

Abbenroder Kettcar und Seifenkistenrennen



Am Sonntag kamen rund 900 Flüchtlinge in Braunschweig an, ein Teil kommt in die LAB. Foto: Robert Braumann

Braunschweig

Flüchtlinge sicher in Braunschweig gelandet


Elf Menschen wurden bei einem schweren Verkehrsunfall gerettet. Einer der Autos fing Feuer. Zum Glück war es nur eine Übung. Fotos: Max Förster

Wolfenbüttel

Elf Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall am Exer



Detlev Jähnert, stellvertretender Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung hält einen Vortrag über "Persönliches Budget". Foto: Privat

Wolfenbüttel

DRK lädt ein zum Vortrag "Persönliches Budget"


Ergotherapeutin Romana Wegener zeigt den Teilnehmern der Präventionsangebote wie es geht. Foto: Privat

Wolfenbüttel

Gesundheitskurse im ITZ: Mit gesundem Rücken in den Herbst


Die Spenden sind aufgebraucht.  Der DRK lädt zur Blutspende in der Lindenhalle. Schwester Viola nimmt die Blutspende ab. Foto: Privat

Wolfenbüttel

Blutspenden werden dringend benötigt



Der Ortsverein Hahndorf des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) lädt am  8. September von 16 Uhr bis 19.30 Uhr zur Blutspende in die Mehrzweckhalle im Wiesenweg in Goslar-Hahndorf ein. Symbolfoto: DRK

Goslar

Blutspende in Hahndorf


Bürgermeister Thomas Pink (Mitte) führte die beiden FDP-Landtagsabgeordneten Christian Dürr (links) und Björn Försterling durch die Container an der Langen Straße. Foto: Maren Leist

Wolfenbüttel

Umgang mit Flüchtlingen beeindruckt FDP-Politiker


Symbolfoto: Archiv

Wolfenbüttel

Vorfahrt genommen: Fahrradfahrerin leicht verletzt



Die Kinder der Kita Döhren nutzen das Sommerwetter für Ausflüge und Aktionen. Fotos: Kita Döhrn

Goslar

Viel los bei der DRK-Kindertagesstätte Döhren



Wolfenbüttel

Hilfe für bedürftige Schulanfänger


Gedächtnistraining vom DRK Ortsverein Adersheim-Leinde. Symbolbild Foto: Archiv

Wolfenbüttel

Gedächtnistraining vom DRK


Eintracht-Manager Marc Arnold machte es kürzlich vor: Blut spenden hilft Leben zu retten. Foto: Sina Rühland/Archiv

Wolfenbüttel

Spender gesucht: Blutreserven werden knapp


Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schöppenstedt. 34 Menschen wurden evakuiert. Zwei Personen wurden durch eine Rauchvergiftung leicht verletzt. Foto: Privat

Wolfenbüttel

Feuer in Mehrfamilienhaus: 34 Personen gerettet


Sozialpädagogin Karin Loos referierte zu den Lebenslagen von Flüchtlingskindern. Foto: DRK

Wolfenbüttel

DRK-Vortrag klärt über Situation von Flüchtlingskindern auf



Braunschweig

Spender gesucht: Blutreserven werden knapp


Die Feuerwehr Bad Harzburg ist derzeit damit beschäftigt die Sicherheitsmaßnahmen für das bevorstehende Lichterfest vorzubereiten. Symbolfoto: Anke Donner

Goslar

Lichterfest-Einsatz wird vorbereitet


Die DRK-Tagespflege lädt Interessierte zu einem kostenlosen Probetag ein. Foto: DRK

Goslar

Abwechslung vom Alltag: DRK bietet kostenlosen Probetag



Braunschweig

Vermisst und gefunden: 4-stündige Suchaktion nach verschollenem Mann



Wolfenbüttel

Gefährliche Körperverletzung


DRK Ortsverein Adersheim-Leinde lädt zum Gedächtnistraining ein. Foto:

Wolfenbüttel

Gedächtnistraining vom DRK Ortsverein Adersheim-Leinde


In Börßum werden weitere Freiwillige für einen zweiten Sprachkurs für Flüchtlinge gesucht. Foto: Privat

Wolfenbüttel

Freiwillige gesucht: Sprachkurs für Flüchtlinge in Börßum


DRK-Flüchtlingshilfe: Vortrag über die Lebenslagen von Flüchtlingskindern und -jugendlichen. Logo: DRK

Wolfenbüttel

Vortrag über die Lebenslagen von Flüchtlingskindern


59 Flüchtlinge werden ab der kommenden Woche im Landkreis erwartet. Sie werden von der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen zugewiesen. Im Landkreis bringt man die Personen jedoch dezentral unter. Symbolfoto: Jan Borner

Goslar

Landkreis muss 59 zusätzliche Flüchtlinge aufnehmen


Drei Ehrenamtliche beladen ein Tafel-Fahrzeug. Die Waren kommen dann zu den beiden Läden in der Innenstadt und in Schladen. Foto: DRK

Wolfenbüttel

Wolfenbütteler Tafel sucht Helfer


Ab sofort werde im DRK Integrations-und Therapiezentrum (ITZ) auf dem Exergelände eine neue Gruppe für Menschen mit körperlichen Einschränkungen etabliert. Hier: Kreatives Gestalten mit Materialien. Foto: Privat

Wolfenbüttel

Gemeinsam kreativ sein - im ITZ des DRK Wolfenbüttel


Zur Blutspende nach Gosalr kamen am Montag 111 Spender. Symbolfoto: Anke Donner

Goslar

Blutspender geehrt


Das Deutsche Rote Kreuz sorgte bei stars@ndr2 für einen reibungslosen Ablauf ohne nennenswerte Vorfälle. Foto: Max Förster

Wolfenbüttel

stars@ndr2: Das Deutsche Rote Kreuz zieht Bilanz


Das stars@ndr2 Festival lockte am Samstag 40.000 Besucher an den Exer. Foto: Timo Musiol/Luftsportgemeinschaft Wolfenbüttel

Wolfenbüttel

Exer etabliert sich als Festivalgelände


Solferino-Betriebsleiter Uwe Rump-Kahl und Küchenchefin Corina Bornecke freuen sich auf das „Magic Dinner‟ zum vierjährigen Bestehen. Foto: DRK

Wolfenbüttel

Die DRK-Solferino gGmbH blickt auf vier erfolgreiche Jahre zurück


Am Samstag steigt die Stars@ndr2-Party auf dem Wolfenbütteler Hochschul-Campus. RegionalHeute.de hat alle wichtigen Fakten zusammengefasst. Foto: Werner Heise

Braunschweig | Goslar | Wolfenbüttel

Stars@ndr2: Mega-Event für die gesamte Region


In einem Doppelhaus in Barnstorf in der Samtgemeinde Elm-Asse war ein Feuer ausgebrochen. 133 Einsatzkräfte waren vor Ort. Fotos: Jan Borner

Wolfenbüttel

Großfeuer in Barnstorf ***aktualisiert**


Das Projekt "Early Intervention" könnte ab nächstem Jahr auch in der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar durchgeführt werden. Foto: Robert Braumann

Wolfenbüttel

"Early Intervention": Bald auch in Wolfenbüttel?



Braunschweig

Tödlicher Unfall auf der A2 - viele standen stundenlang im Stau


Das DRK in Goslar lädt am 10. August zur Blutspende in das DRK-Zentrum ein. Symbolfoto: DRK

Goslar

DRK in Goslar lädt zur Blutspende


Nach einem schweren LKW-Unfall ist die Fahrerkabine kaum noch zu erkennen. Foto: 24-7aktuell(MD)

Braunschweig

Ein Toter nach Unfall auf der A2 ***aktualisiert***


Bürgermeister Thomas Pink freut sich auf die vielen Besucher. Foto: Anke Donner

Wolfenbüttel

stars@NDR2 - Vorbereitungen in den letzten Zügen


Die Kinder paddeln auf der Oker. Foto: Privat

Braunschweig | Wolfenbüttel

Geschwistern von Kindern mit Behinderung paddeln auf der Oker



Braunschweig

10.300 Euro für die DRK-Schuldnerberatung


Der DRK-Ortsverein Wolfenbüttel e.V. lädt in der kommenden Woche zur Blutspende. Hier: Schwester Viola. Foto: Privat

Wolfenbüttel

DRK-Blutspende in der Lindenhalle


Zeugen äußerten Kritik an der Feuerwehr beim Einsatz im Schneekoppeweg. Foto: Werner Heise

Wolfenbüttel

Brand am Schneekoppeweg: Feuerwehr reagiert auf Kritik


Der Frauen-Aktiv-Treff in Groß Gleidingen. Foto: Privat

Wolfenbüttel

Frauen-Aktiv-Treff auf Gartenschau



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63

Weitere interessante Themen


DRK Wolfenbüttel Unfall Feuer Ukraine Feuerwehr